Garmisch-Partenkirchen

Alkoholfahrt

GAP - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 02.01.16, gg. 20:25 Uhr, in der St.-Martin-Straße wurde bei einem 49jährigen spanischen Pkw-Führer, unterwegs mit deutschem Leih-Fahrzeug, Alkoholgeruch wahrgenommen.
Der gerichtsverwertbare Alkotest bei der örtlichen Inspektion ergab daraufhin einen Wert oberhalb der Promillegrenze. Den Pkw-Führer erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit Geldbuße und Fahrverbot.
Zur Sicherung des Bußgeldverfahrens musste der in Spanien lebende Betroffene eine Sicherheitsleistung hinterlegen, die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Kfz-Schlüssel vorsorglich sichergestellt.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.01.2016


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-garmisch-partenkirchen.de mit einem Link unterstützen.