Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Edles Brautkleid
Der Marke „Miss Paris“. Das Kleid stammt aus der Nobelboutique ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Streitigkeit

Am 17.02.2019, gg. 01.00 Uhr, wurde die Beamten der Inspektion Garmisch-P. zu einer Streitigkeit in die Bahnhofstraße gerufen. Vor Ort wurden drei junge Männer (zwischen 19 und 22 Jahre alt und alle im Lkrs. GAP wohnhaft) angetroffen, deren Angaben äußerst widersprüchlich waren.
Bei der getrennten Befragung vor Ort stellten sich zwei der Männer als Freunde vor und gaben an, mit ihren Fahrrädern die Bahnhofstraße befahren zu haben, als sie unvermittelt vom Dritten angepöbelt und fußläufig verfolgt worden seien. Der Dritte machte hingegen geltend, er sei durch die Radfahrer beim Überqueren der Bahnhofstraße auf Höhe Hs.-Nr. 48 touchiert worden. Einig war man sich einzig darüber, dass es im Anschluss daran zu einer Auseinandersetzung kam.
Der Atemalkoholtest ergab für die Radler keinerlei Alkoholisierung, während der Fußgänger sehr deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Der Fußgänger machte in der Folge leichte Verletzungen geltend, weshalb ihn der hinzugezogene Rettungswagen zur weiteren Behandlung in das Klinikum Garmisch-P. brachte.
Weitere Ermittlungen zur Klärung der Sachlage folgen. Sachdienliche Hinweise erbeten an die PI Garmisch-P. unter Tel.-Nr. 08821/9170

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 17.02.2019


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz