Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

Wohnung gesucht
Kündigung wegen Eigenbedarf zum 01.07.2019 !!! Suche ich ...
Garmisch-Partenkirchen - 05.05.2019

*** Bügeln und Nähfee ***
Sehr geehrte Damen und Herren Zuverlässige Seniorin aus Garmisch ...
Garmisch-Partenkirchen - 04.05.2019

Kleine bezahlbare Whg.gesucht
Gibt es auch Gutmenschen die einem älteren dtsch. Ehep.71 u.62,er ...
Garmisch-Partenkirchen - 21.04.2019

Ein lieber Hund
Sucht für den 09.07.19 in Garmisch Partenkirchen einen lieben ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.04.2019

Wir reinigen Ihr Objekt!
Wir sind ein Gebäudeservice aus Garmisch-P. Und reinigen zuverlässig ...
Garmisch-Partenkirchen - 27.03.2019

Wir verlegen und schleifen ...
Haben Sie einen alten Parkett, den Sie wieder verschönern wollen ...
Garmisch-Partenkirchen - 27.03.2019

Mehrfamilienhaus
Suche maklerfrei aus Privatbesitz ein großes Haus mit Stil und ...
Eschenlohe - 13.02.2019

Wohnung gesucht
Ehepaar 55 Jahre, ruhig, sauber, Nichtraucher und Stammgäste ...
Mittenwald - 24.01.2019

Suche 1 zi wohnung
Ich bin Krankenschwester sehr verantworlich,reinli ch, arbeitende ...
Mittenwald - 16.01.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Mann dreht völlig durch

Ein verletzter Apotheker und ein demolierter Streifenwagen waren das Ergebnis einer Gewalttat vom gestrigen Montagnachmittag in der Fußgängerzone. Weil ein Mann die Kunden in einer Apotheke massiv anpöbelte, bat der Apotheker diesen sein Geschäft zu verlassen. Dies reichte, um den Mann aus der Fassung zu bringen. Der 25-jährige Kroate rastete völlig aus und verpasste dem Apotheker eine Kopfnuss. Die gerufene Polizeistreife konnte den Aggressor ebenfalls nicht beruhigen. Der Mann musste schließlich in Gewahrsam genommen werden. Hierbei wehrte er sich allerdings massiv. Zudem beleidigte und bedrohte er die Beamten. Im Streifenwagen trat er so heftig um sich, dass das Polizeifahrzeug erheblich beschädigt wurde. Zur weiteren Untersuchung musste der Mann letztlich mit dem Rettungswagen in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen verbracht werden.
Der Apotheker erlitt durch die Attacke eine Platzwunde an der Oberlippe. An dem Dienstfahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.
Der Kroate muss sich nun unter anderem wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gemeinschädlicher Sachbeschädigung verantworten. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.05.2019


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz