Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

VERMISST
VERMISST Entlaufener Schäferhund in Arzl im Pitztal/Tirol Seit ...
Mittenwald - 19.08.2019

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Tödlicher Bergunfall im Bereich Schachen

Am Sonntagvormittag den 14.07.2019, gg. 10:30 Uhr kam es zu einem tragischen
Bergunfall nahe der Frauenalpl, im Bereich zwischen Schachen und Meilerhütte.
Zwei Männer aus dem Kreisort waren auf dem Weg von der Schachenhütte zur Fraualpl.
Kurz vor Erreichen, in weglosem Gelände, Bereich Schachenplatte, kam der Ältere, ein 36jähriger, aus ungeklärten Gründen ins Rutschen und stürzte über steiles Felsgelände rund 100 Meter ab, bevor er auf einem schmalen Schuttband zum Liegen kam. Sein Begleiter, ein 28jähriger, verständigte sofort den Notruf. Einsatzkräfte Bergwacht Garmisch-Partenkirchen flogen unverzüglich mit dem ADAC-Hubschrauber zur Unglückstelle. Die Verletzungen des Verunglückten waren
jedoch so schwer, dass der Notarzt nur noch den Tod feststellen konnte.
Die anschließende Bergung und Unfallaufnahme fand mit Polizei und Bergwacht und einem Polizeihubschrauber statt.
Der Begleiter des Verunglückten wurde ebenfalls zu Tal geflogen und von dem Kriseninterventionsteam der Bergwacht betreut.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.07.2019


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz