Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

VERMISST
VERMISST Entlaufener Schäferhund in Arzl im Pitztal/Tirol Seit ...
Mittenwald - 19.08.2019

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Skiunfall am Kreuzwankl 13.10 Uhr

Ein 9-jähriges Mädchen aus Hamburg war zusammen mit den Eltern im Classic-Skigebiet im oberen Bereich der Kreuzwankl-Abfahrt unterwegs und fuhr langsam in Bögen talwärts. Ein 41-jähriger Münchner kam von Hinten, fuhr das Mädchen an und beide Beteiligten stürzten. Das Mädchen erlitt bei dem Kollisionsunfall diverse Prellungen und Blutergüsse und wurde von der Bergwacht ins Klinikum Garmisch gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Verursacher verletzte sich leicht an der Schulter, verzichtete jedoch auf ärztliche Behandlung. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und eine gesalzene Rechnung der Versicherung. Alpinbeamte der Polizei nahmen den Unfall auf und weisen in diesem Zusammenhang die Skisportler erneut auf die Einhaltung der allgemein bekannten FIS-Regeln hin.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2013


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz