Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

VERMISST
VERMISST Entlaufener Schäferhund in Arzl im Pitztal/Tirol Seit ...
Mittenwald - 19.08.2019

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Festnahme von Geldwechselbetrügern --- Polizei bittet um Hinweise

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Nach einem versuchten Geldwechselbetrug konnten am Freitagnachmittag drei tatverdächtige Personen festgenommen werden. Die Polizei sucht weitere Geschädigte.

Am Freitag, 12.07.2013, gegen 14.00 Uhr, kam es in einem Verbrauchermarkt in Garmisch-Partenkirchen zu einem Geldwechselbetrug. Ein 32-Jähriger und eine 34-Jährige, beides rumänische Staatsangehörige, bezahlten zunächst zwei Packungen Kaffee, im Wert von 39,99 Euro, mit einem 500-Euro-Schein. Das entsprechende Wechselgeld wurde herausgegeben.

Anschließend sollte der Kauf auf Drängen der Tatverdächtigen wieder storniert werden. Hierzu wollten die Tatverdächtigen den Kaffee und das Wechselgeld, dieses jedoch nur zum Teil, zurückgeben. Gleichzeitig wurde auch der 500-Euro-Schein zurückgefordert. Dies wurde ihnen jedoch verwehrt.

Die verständigten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen und der Polizeiinspektion Fahndung Weilheim konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung kurze Zeit später die beiden Tatverdächtigen und einen Mittäter, der als Fahrer agierte, festnehmen.

Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Festgenommenen in den vergangenen Tagen für mehrere gleichgelagerte versuchte und vollendete Geldwechselbetrügereien in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen tatverdächtig sind. Alleine drei Taten ereigneten sich am 11.07.2013 in Penzberg, zwei Taten am 12.07.2013 in Mittenwald.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II wurden die Festgenommenen am Samstag, 13.07.2013, dem Haftrichter vorgeführt. Es wurden Untersuchungshaftbefehle erlassen.

Die Kriminalpolizeistation Garmisch-Partenkirchen hat die Sachbearbeitung übernommen.

In diesem Zusammenhang werden weitere Geschädigte gebeten, sich bei der Kriminalpolizeistation Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821 / 917- 0, zu melden.


Polizeipräsidium Oberbayern Süd | Bei uns veröffentlicht am 16.07.2013


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz