Garmisch-Partenkirchen



Wetter in Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen
Wetter: Schnee
Morgen
Wetter: Schnee
Tag: -2°C
Nacht: -8°C
Wetter: Schnee
Übermorgen
Wetter: Schnee
Tag: -2°C
Nacht: -5°C
Wetter: Schnee
02.03.2017
Wetter: Schnee
Tag: 0°C
Nacht: -3°C
Weitere Wetter-Aussichten...


Kostenlose Kleinanzeigen

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

12-jähriger Schüler beleidigt und mit Messer bedroht
Am Freitag, den 24.02.17, gegen 11.10 Uhr, wurde ein 12-jähriger Schüler in der alten Fußgängerunterführung am Bahnhof von einer unbekannten männlichen Person angesprochen und massiv beleidigt. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad, zusammen mit seinem Freund vom Eisstadion kommend, durch die Unterführung Richtung Bahnhofsplatz. Als er eine männliche Person mittleren Alters, die ebenfalls mit einem Mountainbike unterwegs war, überholen wollte beleidigte er das Kind. Nach den ausgesprochenen Beleidigungen griff der bislang ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2017
Straßenlaterne beschädigt
Durch einen Anwohner wurde bei den Gemeindewerken eine defekte Straßenlaterne in der Thomas-Knorr- Straße gemeldet. Bei der Überprüfung mussten die Mitarbeiter feststellen, dass an der Laterne mutwillig Stromkabel durchtrennt wurden. Ein bislang unbekannter Täter hat dazu offenbar in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Abdeckplatte am Laternenmast durchtrennt und die Kabel beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen entgegen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2017
Auseinandersetzung im Nachtlokal
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gerieten ein 43-jähriger Australier und ein 19-jähriger Garmisch-Partenkirchner in einem Nachtlokal am Marienplatz aneinander. Grund für die Auseinandersetzung war das wohl etwas zu aufdringliche Verhalten des Australiers gegenüber der Freundin des jungen Garmisch-Partenkirchners. Als der junge Mann gegen 02:00 Uhr früh seiner Freundin zur Hilfe kommen wollte, schlug ihn der 43-Jährige zweimal heftig ins Gesicht und verließ daraufhin recht zügig das Lokal. Eine zufällig anwesende Streife ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2017
Mehrere Verkehrsunfälle
Infolge von Glätte und Unaufmerksamkeit ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen im Zeitraum vom 17.02.2017, 13:00 Uhr bis 19.02.2017, 10:00 Uhr fünf Verkehrsunfälle. Glücklicherweise wurden hierbei keine Personen verletzt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Unfallflucht geklärt
Garmisch-Partenkirchen - Mehrere Zeugen beobachteten am Samstag, um 14:30 Uhr, einen Verkehrsunfall in der Fußgängerzone. Nach ersten Ermittlungen fuhr der der Verursacher irrtümlich in die Fußgängerzone ein, beim Versuch diese wieder zu verlassen kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und beschädigte dieses. Er setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Da sich eine aufmerksame Zeugin das Kennzeichen merkte und unmittelbar die Polizei informiert hat, konnte das Fahrzeug in einer ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Trunkenheit im Verkehr
Garmisch-Partenkirchen - Ein 66-jähriger Starnberger verursachte am Samstag den 19.02.2017 gegen 19:34 Uhr einen Verkehrsunfall in der Alpspitzstraße in Garmisch- Partenkirchen. Da ein freiwilliger Alkoholtest einen Wert über 1,1 Promille ergab, wurde der Fahrer im Krankenhaus Garmisch-Partenkirchen einer Blutentnahme unterzogen. In der Folge wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt, außerdem wird gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - infolge Alkohol ermittelt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Körperverletzung vor dem Peaches
Garmisch-Partenkirchen - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntag den 18.09.2016 gegen 05:20 Uhr im/vor dem Lokal Peaches am Marienplatz in Garmisch-Partenkirchen. Ein 29-jähriger Einheimischer erlitt eine stark blutende Platzwunde an der Stirn und wurde zur Behandlung in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. Der Täter konnte noch im Umfeld des Tatortes angetroffen werden, ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Sachbeschädigung durch Graffiti
Garmisch-Partenkirchen - In der Nacht von Freitag auf Samstag besprühten ein oder mehrere unbekannte Täter eine Gaststätte in der Ludwigstraße 45 in Garmisch- Partenkirchen mit linksmotivierten Schriftzügen. Nach ersten Schätzungen entstand an der Außenfassade ein Sachschaden von 2.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Garmisch-Partenkirchen unter der Telefonnummer 08821/917-0 in Verbindung zu setzen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Fahrt unter Drogeneinfluss mit weitereichenden Folgen
Einer Verkehrskontrolle wurde in der Nacht zum heutigen Freitag ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug eines 34-Jährigen aus Bad Bayersoien unterzogen. Dabei ergab sich für die Beamten schnell der Verdacht, dass der Fahrer unter Drogeneinwirkung stehen könnte. Ein Schnelltest vor Ort bestätigte die Vermutung der Ordnungshüter. Zudem räumte der Mann ein, kurz vor dem Fahrtantritt einen Joint konsumiert zu haben. Den 34- Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. Die Kontrolle der Beamten brachte allerdings noch weitere Straftatbestände ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2017
Unsittlicher Annäherungsversuch
Gemeinsam mit ihren Freundinnen hielt sich eine 20-jährige Garmisch- Partenkirchnerin am vergangenen Freitagabend gegen 23:00 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude in Garmisch-Partenkirchen auf, als die Gruppe von einem jungen Mann aus Pakistan angesprochen wurde. Im Laufe des Gespräches äußerte sich der 23-jährige Mann mehrmals unsittlich gegenüber der Garmisch-Partenkirchnerin und versuchte ihr dabei auch noch körperlich näher zu kommen. Letztlich berührte der in Oberau lebende Mann die junge Frau gegen ihren Willen, weshalb ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2017
Schlechter Scherz
Am Notruf ging bei der Polizeieinsatzzentrale am gestrigen Sonntagmittag gegen 12:10 Uhr eine Meldung über einen Balkonbrand in der Maximilianstraße ein. Am Einsatzort konnten die alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei allerdings keinerlei Brandentwicklung feststellen. Der Mitteiler war beim Rückruf der Einsatzzentrale vorerst nicht zu erreichen. Erst nach einiger Zeit konnten die Beamten zu dem Absetzer des Notrufes Kontakt aufnehmen und diesen zur Rede stellen. Wie sich herausstellte wollte sich ein ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2017
Körperverletzung vor Diskothek
Sonntag Früh gegen 03 Uhr wurde ein 20jähriger aus Garmisch von einem 43jährigen aus Wallgau im Eingangsbereich der Diskothek am Marienplatz in den Bauch geschlagen. Dabei wurde der 20jährige für den ein Hausverbot bestand und stark alkoholisiert war, leicht verletzt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.02.2017
Diebstahl aus Handtasche
Einer jungen Frau aus Garmisch-Partenkirchen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus ihrer abgelegen Handtasche in einer Diskothek am Marienplatz in Garmisch-Partenkirchen von einem bisher unbekannten Täter die Geldbörse mit Bargeld und sämtlichen Dokumenten gestohlen. Tatzeit war Sonntag 12.02.17 zwischen 02:30 Uhr und 05:00 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.02.2017
Betrunkener Autofahrer
Bei einer Allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntag, 12.02.17 gegen 05 Uhr wurde in Garmisch-Partenkirchen ein 32jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau angehalten. Von den Beamten wurde dabei beim Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Alko-Test ergab einen Wert von 0,74 Promille. Den Fahrer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.02.2017
Unbekannter fuhr den Außenspiegel eines parkenden Pkws ab und flüchtete unerkannt.
Am Freitag dem 10.02.2017 um 12:50 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen Mercedes-Benz die Wettersteinstraße. Ein Zeuge konnte beobachten, dass der Mercedes-Benz den Außenspiegel eines geparkten VW Polo abfuhr und ohne anzuhalten seine Fahrt fortsetzte. Der Schaden an dem VW liegt bei ca. 100 Euro. Sollte jemand weiterführende Hinweise zu den Unfall haben wird er gebeten sich mit der Polizei in Garmisch-Partenkirchen in Verbindung zu setzen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2017
Nachdem sich 2 Pkws die Außenspiegel abfuhren blieb einer der beteiligten Fahrer nicht stehen und beging somit eine Verkehrsunfallflucht.
Am Freitag dem 10.02.2017 um 17:45 Uhr kam es auf der B 23 von Garmisch- Partenkirchen in Richtung Grainau zu einem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr. Einem 20-jährigen Grainauer, welcher mit einem Pickup Richtung Garmisch- Partenkirchen fuhr, wurde der Außenspiegel abgefahren. Das andere beteiligte Fahrzeug, ein dunkler Transporter, flüchtete unerkannt in Richtung Grainau. Um den beim Pickup entstandenen Schaden von ca. 500 Euro, kümmerte sich der Unbekannte nicht. Sollte jemand Angaben zur flüchtigen Fahrzeug bzw. dem Fahrzeugführer ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2017
Die Toilettentür eines Schnellrestaurants wurde beschädigt, wodurch ein Sachschaden von ca. 300 Euro entstand.
Am Freitag dem 10.02.2017, wurde in der Zeit von 23:00 Uhr bis 24:00 Uhr, die Toilettentür der Herrentoilette im McDonald‘s Schnellrestaurant in der Hauptstraße in Garmisch-Partenkirchen beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter riss die Türe aus der Verankerung und verursachte dadurch einen Sachschaden von ca. 300 Euro. Sollte ein Gast des Schnellrestaurants Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, wird gebeten dies der Polizei in Garmisch-Partenkirchen mitzuteilen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2017
Staatliche Zuwendung zur Förderung des Sports
In diesem Jahr gewährt der Freistaat Bayern wieder eine Vereinspauschale zur Förderung des Sports Der Freistaat Bayern gewährt entsprechend seiner Sportförderrichtlinien auch für 2017 wieder pauschale Zuwendungen für den Sportbetrieb von rechtsfähigen als gemeinnützig anerkannten Sportvereinen, die aktive Jugendarbeit leisten. Die an der Vereinspauschale interessierten Vereine werden vom Landratsamt Garmisch- Partenkirchen gebeten, die Zuschüsse rechtzeitig zu beantragen. Die Anträge müssen mit den erforderlichen Unterlagen ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2017
Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer
GAP - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 05.02.17/01:32 Uhr durch Beamte des Einsatzzuges wurde ein 24-Jähriger Fahrzeuglenker aus dem südlichen Landkreis GAP auffällig, da er deutlich nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, der festgestellte Alkoholwert lag deutlich über der sog. „0,5 Promille“-Grenze. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz, 500 EUR Bußgeld, einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg. Mit im Fahrzeug saß seine ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.02.2017
Alkoholfahrt
GAP - In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte ein junger Mann aus dem Landkreis durch den Einsatzzug der Polizei aus Murnau einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei dem jungen Mann wurde durch die Streife Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 0.5 Promille. Den Fahrer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.02.2017
Diebstahl und Sachbeschädigung beim Werdenfelser Elektromarkt
In der Nacht vom 02. auf den 03.02.2017 wurde eine Überwachungskamera, die den Eingangsbereich vom Werdenfelser Elektromarkt in der Hauptstraße 73 in Garmisch- Partenkirchen unter den Arkaden filmt durch unbekannte Täter entwendet. Die Täter stiegen hierzu auf einen Fahrradständer und entfernten die hochwertige Kamera vermutlich mittels Werkzeug. Sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter Tel.: 08821/917-0 entgegen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 04.02.2017
Mehrere Verkehrsunfälle infolge Eisglätte
Infolge der winterlichen Straßenverhältnisse mit Glätte und Blitzeis ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen im Zeitraum vom 03.02.2017, 13:00 Uhr bis 04.02.2017, 11:00 Uhr fünf Verkehrsunfälle mit glücklicherweise geringfügigen Sachschaden. In erster Linie handelt es sich um Auffahrunfälle in Folge Straßenglätte.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 04.02.2017
Tragischer Verkehrsunfall
GAP - Von einem Pkw wurde am heutigen Freitagvormittag eine Fußgängerin auf der St. Martin Straße überrollt und musste mit schwersten Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Murnau verbracht werden. Der Unfall ereignete sich gegen 09:30 Uhr, als die 66-jährige Garmisch-Partenkirchnerin zu Fuß die St. Martin Straße an der Kreuzung zur Alpspitzstraße in Richtung Hausberg überqueren wollte. Die Dame nutzte dabei die östliche Fußgängerfuhrt der Lichtzeichenanlage. Zur selben Zeit wollte eine 60-jährige ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 04.02.2017
Weiterer Unfall
Weitaus dramatischer verlief ein Unfall für eine 20-jährige Garmisch-Partenkirchnerin. Die junge Frau war von Partenkirchen in Richtung Farchant unterwegs, als ihr italienischer Kleinwagen kurz nach dem sogenannten Kreisel außer Kontrolle geriet. Das Fahrzeug schleuderte über die Gegenfahrbahn und landete dort ebenfalls in einem Schneehaufen. Allerdings kippte hierdurch der Fiat 500 auf die Seite. Die Fahrerin kam offenbar ohne nennenswerte Verletzungen mit einem Schock davon. Auch das Fahrzeug blieb weitgehend unbeschädigt, ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.02.2017
Verkehrsunfallaufgrund Straßenglätte
Mit seinem Sattelzug geriet ein rumänischer Berufskraftfahrer in der Nacht zum heutigen Donnerstag ins Schleudern. Der 34-Jährige war auf der Zugspitzstraße unterwegs, als sein tonnenschwerer Lkw außer Kontrolle geriet. Das Gespann aus Zugmaschine und Sattelanhänger landete daraufhin in einem Schneehaufen ohne jedoch einen Fremdschaden zu verursachen. Allerdings war schweres Gerät zur Bergung des Lkw´s notwendig.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.02.2017
Verkehrkontrolle, Alkohl festgestellt
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 01.02.17/17:40 Uhr in der Alleestraße fiel ein in 24-jähriger Münchner einer Streife des Murnauer Einsatzzuges auf. Der junge Mann roch stark nach Alkohol und zeigte zudem drogentypische Auffälligkeiten in einer Deutlichkeit, dass er schon vom ersten äußeren Eindruck her nicht mehr verkehrstüchtig wirkte. Daraufhin wurden bei dem Fahrzeuglenker ein Alkohol- und ein Drogenvortest durchgeführt; letzterer verlief positiv auf THC (Tetrahydrocannabinol, hauptsächlich rauschbewirkender ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.02.2017
Schwierige Straßenverhältnisse
GAP - Die seit gestern Nachmittag anhaltenden Regenfälle sorgen derzeit im Dienstgebiet der PI Garmisch-Partenkirchen für stellenweise spiegelglatte Fahrbahnen. Grund dürfte der wohl teilweise noch durchgefrorene Untergrund sein, der für ein überfrieren der Nässe sorgt. Straßensperrungen wie in anderen bayerischen Regionen waren bislang allerdings nicht nötig. Auch ereigneten sich bisher glücklicherweise keine schweren Verkehrsunfälle. Lediglich zu kleineren Unfällen mit verhältnismäßig geringen Sachschäden wurden die Beamten ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.01.2017
Landrat Anton Speer händigt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis aus
Mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern durfte Landrat Anton Speer Gerda Lazar aus Oberammergau, Rudolf Schedler aus Murnau am Staffelsee und Christian Ruf aus Garmisch-Partenkirchen auszeichnen. Anton Speer würdigte das Wirken der Geehrten und bedankte sich für ihr langjähriges und verdienstvolles ehrenamtliches Engagement. Gerda Lazar ist vielseitig ehrenamtlich aktiv in ihrer Heimatgemeinde Oberammergau. Seit 2002 ist sie Mitglied im Katholischen Frauenbund ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.01.2017
Alkohol am Steuer ist keine Faschingsgaudi! - Auch 2017 verstärkte Verkehrskontrollen zur Faschingszeit
Die Zahlen sprechen leider für sich: in der Faschingszeit 2016 ereigneten sich zwei alkoholbedingte Verkehrsunfälle bei denen glücklicherweise keine Personen zu Schaden kamen. Insgesamt wurden 14 alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen, zusätzlich noch ein Lenker unter Drogeneinfluss. Bei sieben Fahrern stellte man einen Wert von über 1,1 Promille fest. Der traurige „Spitzenwert“ lag bei 1,9 Promille. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass ab einem Wert von 1,6 Promille oder im Wiederholungsfall automatisch ... weiterlesen
Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.01.2017
Sachbeschädigung an Kfz
GAP - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in der Loisachstraße der vordere rechte Reifen eines geparkten blauen Dacia derart beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr in Betrieb genommen werden konnte. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter der 08821/917-0 zu melden.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 28.01.2017

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-garmisch-partenkirchen.de mit einem Link unterstützen.