Garmisch-Partenkirchen



Wetter in Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen
Wetter: Sonnig
Morgen
Wetter: Sonnig
Tag: 7°C
Nacht: -1°C
Wetter: Sonnig
Übermorgen
Wetter: Sonnig
Tag: 5°C
Nacht: -1°C
Wetter: Sonnig
30.03.2017
Wetter: Sonnig
Tag: 8°C
Nacht: -4°C
Weitere Wetter-Aussichten...


Kostenlose Kleinanzeigen

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

Auseinandersetzung unter Asylbewerbern
Passanten meldeten der Polizei am gestrigen Donnerstagabend einen Mann mit einer blutenden Wunde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der St.-Martin- Straße. Vor Ort stellten die Beamten einen 32-jährigen Iraner mit einer Schnittwunde am Bauch fest. Der Mann wurde sofort zur Behandlung seiner Verletzung in das Klinikum Garmisch- Partenkirchen verbracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen stammt die Verletzung aus einer Auseinandersetzung mit einem Mitbewohner der gemeinsamen Unterkunft in der Höllentalstraße. Der verbale Streit ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Sammlung von Grünabfällen / Sonderaktion Frühjahr 2017
Im Rahmen dieser Sammlung besteht die Möglichkeit, während der Zeit von Samstag, den 01.04.2017 bis einschl. Mittwoch, den 31.05.2017 Grünabfälle zu den jeweiligen Wertstoffhöfen oder sonstigen Sammelstellen des Landkreises Garmisch-Partenkirchen während der üblichen Öffnungszeiten kostenlos anzuliefern. Bei dieser Sonderaktion werden folgende Grünabfälle angenommen: - Baum- und Strauchschnitt sowie - Laub. Die Anlieferungen sind auf bis zu 3 m³ pro Gartengrundstück und Sammelaktion ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Tödlicher Bergunfall am Blassengrat
Am 23.03.2017 kam es im Bereich des Wettersteingebirges am sogenannten Blassengrat zu einem tragischen Unfall. Ein 25-jähriger Bergsteiger verlor auf dem scharfen Grat den Halt und stürzte im Folgenden ca. 200 Meter durch teilweise senkrechtes und felsdurchsetztes Gelände ab. Durch den Sturz erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der junge Mann befand sich mit zwei weiteren Bergsteigerkollegen auf besagtem Grat. Die bergerfahrene und gut ausgerüstete Gruppe, Angehörige des slowenischen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Diebeszug durch Garmisch:
Dem aufmerksamen Verkaufspersonal in einem Drogeriemarkt in der Von-Brug- Straße ist am heutigen Donnerstagnachmittag eine Kundin besonders aufgefallen. Die Dame steckte mehrere Gegenstände in ihre Tasche und verließ das Geschäft ohne die Waren zu bezahlen. In der Bahnhofstraße konnte sie aufgrund der Personenbeschreibung durch Beamte der PI Garmisch-Partenkirchen festgenommen werden. Wie sich herausstelle war die amtsbekannte 41-Jährige bereits in zwei weiteren Geschäften auf Diebestour und verlor wohl aufgrund ihrer starken ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Übergriff auf 24-Jährige - Kripo sucht Zeugen
GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Am frühen Sonntagmorgen, 19. März 2017, brachten zwei bislang unbekannte Täter eine junge Frau zu Fall, die in Garmisch-Partenkirchen zu Fuß auf dem Nachhauseweg war. Als die 24-Jährige Hilfe herbeirief, flüchteten die Männer. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Angaben in dem Fall machen können. Am frühen Morgen des 19. März kam es in Garmisch-Partenkirchen in der Hindenburgstraße (auf Höhe Hausnummer 39a) zu einem Übergriff auf eine 24-jährige Frau. Sie befand ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Gratulation zum 80. Geburtstag
Am Donnerstag, 16.03.2017, feierte Dieter Wieland aus Uffing seinen 80. Geburtstag. Landrat Anton Speer gratulierte hierzu im Namen des Landkreises und dankte Dieter Wieland für seinen Einsatz als Kreisrat von 1990 bis 1996, als Dokumentarfilmer, Journalist und Autor sowie als ehemaliger Vorsitzender und nun Ehrenvorsitzender des Förderkreises Murnauer Parklandschaft e.V..
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Unfall
Ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nach zukommen entfernte sich am gestrigen Dienstagnachmittag ein bislang unbekannter Fahrzeugführer von einem Unfallort in der Schwalbenstraße. Der Unbekannte hatte auf dem Parkplatz eines Baumarktes mit seinem Fahrzeug den roten VW Touran eines Garmisch- Partenkirchners beschädigt. Der 76-jährige Geschädigte parkte seinen Touran zwischen 14:20 und 14:30 Uhr vor dem Baumarkt. Als er wieder zu seinem Pkw kam, musste er Lackkratzer, Dellen und eine beschädigte Radkappe an der linken Fahrzeugseite ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2017
Schleusung einer syrischen Familie
Zwei Schleuser verbringen eine syrische Familie mit einem Pkw nach Deutschland. Die Reise endet zunächst in Garmisch-Partenkirchen. Gestern, gegen 22.20 h, fiel den Murnauer Fahndern der vollbesetzte VW Golf mit Berliner Kennzeichen auf. Die anschließende Kontrolle fand in der Münchner Straße, Fahrtrichtung München, statt. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt sechs Personen, vier Erwachsene und zwei Kinder. Wie sich im Laufe der Kontrolle herausstellte, saß auf der Rücksitzbank eine syrische Familie, bestehend aus den ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Drogenfahrt
Bei Fahndungskontrolle stellen Beamte drogentypische Ausfallerscheinungen bei einem Fahrzeugführer fest. Bei einer Routinekontrolle gestern Nachmittag in der Mittenwalder Straße in GAP stellten Murnauer Fahnder beim Fahrer eines Mercedes aus dem Bereich Eggenfelden drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Der Drogentest ergab ein positives Ergebnis auf Kokain. Der 50jährige Fahrer des Pkw beteuerte, zuletzt am Faschingswochenende Drogen konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme und eine sich daran anschließende toxikologische ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2017
Auseinandersetzung in Asylbewerberheim
In einem Asylbewerberheim in der Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen kam es am 18.03.2017 gegen 21:00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Heimbewohnern. Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen, welche schlichtend eingreifen wollte, wurde im Laufe des Einsatzes durch mindestens einen der Täter tätlich angegriffen, bedroht und beleidigt, so dass die beiden Männer vorläufig festgenommen und die Nacht im Gewahrsam der Polizei in einer Zelle verbringen mussten. Während ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 21.03.2017
Stallpflicht zum Schutz vor der aviären Influenza H5N8 aufgehoben
Zum Schutz vor der gefährlichen Geflügelpest (aviäre Influenza H5N8) hat das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im November 2016 eine landesweite Stallpflicht und ein landesweites Verbot von Märkten und Ausstellungen veranlasst. Nach einer aktuellen Mitteilung des Ministeriums haben sich diese Schutzmaßnahmen bewährt, sie können jedoch ab sofort angepasst werden, weil die Untersuchungen von Wildvögeln für ein rückläufiges Geflügelpestgeschehen sprechen und auch beim Hausgeflügel in den letzten Wochen keine ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.03.2017
Dreister Dieb
Ein bislang unbekannter Täter hat sich am gestrigen Sonntag auf dem Hausbergparkplatz an zwei dort geparkten Fahrzeugen zu schaffen gemacht. Dabei hatte es der Dieb jeweils auf die Tagscheinwerfer der Pkw´s abgesehen und diese offenbar recht ungeniert an dem stark frequentierten Parkplatz einfach von den Fahrzeugen abmontiert. Beide Male handelte es sich hierbei um einen Mercedes-Benz Geländewagen der Serie ML in den Farben Schwarz und Silber. Die Fahrzeugführer aus Friedrichsdorf in Hessen und Auerbach in der Oberpfalz hatten ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Verkehrsunfall in Suizidabsicht
In den Abendstunden des 12.03.2017 gegen 19:30 Uhr verursachte ein 40jähriger Pkw Fahrer aus dem Landkreis einen schweren Verkehrsunfall im Eingangsbereich des Farchanter Tunnels an der Oströhre, als er diese von Garmisch-Partenkirchen kommend in Richtung Norden befahren wollte. Hierbei fuhr der Fahrer mit seinem Pkw Renault gegen die Tunnelwand, so dass der Pkw mehrfach hin und her geschleudert wurde, und Totalschaden erlitt. Der männliche Insasse musste letztlich durch die Feuerwehr heraus geschnitten werden, indem diese ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Drogenfahrt auf der Garmischer Autobahn unterbunden
Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer teilte am Sonntagvormittag per Polizeinotruf 110 einen unsicher fahrenden VW auf der BAB A95 in Richtung München zwischen den Anschlussstellen Penzberg und Wolfratshausen mit. Im Rahmen der Kontrolle durch eine Streifenbesatzung der zuständigen Autobahnpolizei Weilheim wurde bei der 45-jährigen Erdingerin ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv. Zudem wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Bei der Fahrzeugdurchsuchung konnte Betäubungsmittel, in geringer ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017
Person aus der Psychiatrie entwichen
Eine psychisch kranke Frau hielt gestern Samstag 11.03.2017 gegen 18:00 Uhr die Polizei in Garmisch-Partenkirchen und Penzberg in Atem. Die Frau, welche mit Gerichtsbeschluss in der geschlossenen Abteilung in der Lech- Mangfall-Klinik in Garmisch-Partenkirchen untergebracht ist, kam von einem genehmigten 30minütigen Ausgang nicht zurück, was erst verspätet mitgeteilt wurde. Da die Frau gegenüber der Polizei durch den behandelnden Arzt des Klinikums als akut selbstmordgefährdet beschrieben wurde, leitete die Polizeiinspektion ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2017
Einsatz im Landratsamt
Ein 33-jähriger Mann aus Syrien hat am heutigen Freitagvormittag einen Polizeieinsatz im Landratsamt Garmisch-Partenkirchen ausgelöst. Da der anerkannte Asylbewerber bereits mehrfach in der Behörde negativ aufgefallen ist, wurde ihm bereits vor einige Tagen ein Hausverbot für die Räumlichkeiten des Landratsamtes ausgesprochen. Dieses Verbot und die Aufforderung das Gebäude zu verlassen, ignorierte der Mann am heutigen Vormittag auch nach der Ansprache durch den Sicherheitsdienst. Dabei widersetzte sich der Syrer dieser Anordnung ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2017
Mit Phantasiekennzeichen unterwegs
Die Zulassung für seinen frisch erworbenen Lieferwagen wollte sich ein polnischer Fahrzeugführer sparen und bastelte sich selber ein Kennzeichen. Der Mercedes Sprinter fiel den Murnauer Fahndern gestern gegen 13.45 h auf der Hauptstraße in Garmisch-Partenkirchen auf, als er Richtung München fuhr. Auf Höhe der Polizeiinspektion konnten sie den Lieferwagen stoppen. Den Beamten waren Unregelmäßigkeiten am Kennzeichen aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich ursprünglich um österreichische ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.03.2017
Unfall
Einen Unfallschaden an ihrem schwarzen Citroen hat eine 47-jährige Garmisch- Partenkirchnerin am gestrigen Dienstag bei der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen gemeldet. Die Dame hatte ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Rathauskreuzung vor der Pizzeria Renzo zwischen 09:15 Uhr und 09:50 Uhr abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie einen Unfallschaden am vorderen rechten Kotflügel feststellen. Der Unfallfahrer hat den Schaden nicht gemeldet, weshalb die Polizei nun wegen Unfallflucht ermittelt. Der ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2017
Anschlagsdrohung gegen Schnellrestaurant in Garmisch-Partenkirchen
Am 07.03.2017, etwa gegen 12.30 Uhr, erhielt eine Mitarbeiterin eines Garmisch- Partenkirchner Schnellrestaurants einen äußerst beunruhigenden anonymen Telefonanruf. Ein mit ausländischem Akzent sprechender Mann drohte mit folgendem Wortlaut: „Allahu Akbar, in zwei Stunden ist das Restaurant kaputt“. Nachdem der Leiter des Schnellrestaurants die örtliche Polizeidienststelle verständigt hatte, wurde das Lokal aus Sicherheitsgründen vorläufig geräumt. Dabei konnte die PI Garmisch-Partenkirchen auf Unterstützungskräften ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2017
Geschwindigkeitskontrolle in der Parkstraße
Die PI Garmisch-Partenkirchen führte am 06.03.2017 in der Zeit von 07:30 Uhr – 09:00 Uhr eine Laserkontrolle in der Parkstraße auf Höhe des Kinderhorts durch. Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich auf 30 km/h beschränkt. Es wurden 24 Verkehrsteilnehmer beanstandet und gebührenpflichtig verwarnt. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 51 km/h gemessen. Die Aktion kam bei der Bevölkerung gut an. Einzelne Eltern bedankten sich sogar bei den Beamten für ihre Aktion vor Ort.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2017
Auseinandersetzung am Einlass der Aufnahmeeinrichtung:
Ihre sogenannte Yellow-Card hatte eine 22-jährige Asylbewerberin aus Nigeria nicht bei sich, als sie am gestrigen Montagabend wieder zurück in die Aufnahmeeinrichtung in der Lazarettstraße wollte. An der Eingangskontrolle wurde der Dame deshalb die Mitführpflicht dieses Ausweisdokumentes durch den Sicherheitsdienst erläutert, woraufhin eine lautstarke Diskussion entstand. In diese mischte sich auch der offensichtlich alkoholisierte 24-jährige Ehemann der Nigerianerin ein. Im weiteren Verlauf ging der Mann dann auch noch auf ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.03.2017
Tödlicher Wanderunfall /Absturz
Am 06.03.2017 kam es in den Ammergauer Alpen zu einem tragischen Bergunfall. Eine 72jährige Wanderin aus dem Bereich Weilheim wollte an diesem Tag eine leichte Wanderung unterhalb des Schafkopfes machen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 72-jährige zu Sturz und stürzte weitere 25 Meter durch wurzel- und felsdurchsetztes Steilgelände ab. Nach zweistündiger Suche durch Alpinbeamte der Polizei sowie Einsatzkräfte der Bergwachtbereitschaft Garmisch-Partenkirchen konnte der Leichnam der Frau am frühen Nachmittag geortet ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 06.03.2017
Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang
Glück im Unglück hatte ein 37-jähriger Autofahrer aus Schwabmünchen am Samstag gegen 07:40 Uhr. Er befuhr gerade die Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen, als sich sein Anhänger vom Zugfahrzeug löste, die Gegenfahrbahn überquerte und erst durch das Inspektionsgebäude der Polizei gestoppt wurde. Auf der normalerweise stark befahrene Strecke waren Gott sei Dank keine anderen Verkehrsteilnehmer unterwegs, so dass niemand gefährdet wurde. Der Anhänger war mit 10 Schlittenhunden beladen, die alle unverletzt blieben. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Ladendiebstahl
Garmisch-Partenkirchen - Am Samstag den 04.03.2017 beobachtete der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes im Ortszentrum eine ältere Frau die verschiedene Artikel in ihre Handtasche steckte. An der Kasse bezahlte sie zwar einen Teil, verschwieg jedoch die bereits eingepackte Ware. Als sie den Laden verlassen wollte, wurde sie daher ins Büro gebeten und die Polizei verständigt. Sie gab den Diebstahl sofort zu und bezahlte den fälligen Betrag von 32,21 Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Dreister Ladendieb
Am Freitag den 03.03.2017 zur Ladenschlusszeit beobachtete ein Zeuge im Supermarkt Feneberg in der Klammstraße in Garmisch-Partenkirchen, wie ein Mann an einem Zeitungsverkaufsstand einen Artikel aus einer Zeitung heraus riss, um sich dann zu entfernen. Das herbeigerufene Personal hielt den Mann auf und erstattete Anzeige bei der Polizei. Als Begründung führte der Dieb gegenüber den Beamten später an, dass er der Meinung gewesen sei, dass die Zeitung nicht mehr verkauft werde, und man somit etwas heraus reißen könne. Wert ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Fahrzeug angefahren
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am gestrigen Donnerstag zwischen 13:15 Uhr und 18:30 Uhr einen geparkten Pkw in der Prof.-Carl- Reiser-Straße beschädigt. Von dem blauen Opel wurde der linke Seitenspiegel abgefahren. Am Unfallort konnten die eingesetzten Beamten allerdings Teile des fremden Fahrzeuges sichern, die nun zur Spurenauswertung herangezogen werden. Am Fahrzeug des 56-jährigen Geschädigten aus Garmisch-Partenkirchen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Garmisch-Partenkirchen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Ladendieb ertappt
Ein Ladendetektiv konnte am gestrigen Donnerstagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt in der Klammstraße einen recht ungewöhnlich agierenden Ladendieb beobachten. Erst steckte der Mann eine Packung Butter in seine Jackentasche. Im Anschluss öffnete der Dieb einen Karton mit Spülmaschinentabs und lies ein paar einzeln abgepackte Tabs in seiner Jacke verschwinden. Nach dem der 46-Jährige den Kassenbereich ohne zu bezahlen verlassen hatte, wurde er vom Ladendetektiv angesprochen und schließlich an die Polizei übergeben. Gegen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Diebstahl
In einem Elektronikmarkt in der Von-Brug- Straße versuchte ein 16-jähriges Mädchen am gestrigen Donnerstagnachmittag ein Computerspiel zu entwenden. Beim Verlassen des Ladengeschäftes schlug allerdings die Alarmsicherung an woraufhin die junge Diebin durch das Verkaufspersonal gestellt wurde. Interessanterweise handelte es sich bei dem Computerspiel im Wert von 15 Euro um einen Polizeisimulator. Mit der echten Polizei bekam es die 16-Jährige natürlich auch noch zu tun.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.03.2017
Schutz der heimischen Tier- und Pflanzenwelt
Insbesondere zum Schutz von Brut- und Nistplätzen ist es gesetzlich verboten, in der Zeit von Anfang März bis Ende September Hecke, Gebüsche oder andere Gehölz zu schneiden Der Frühling steht bevor und die Tier- und Pflanzenwelt erwacht zu neuem Leben. Daher weist das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen drauf hin, dass es nach dem Bundes- sowie dem Bayerischen Naturschutzgesetz verboten ist, im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen. Ausgenommen ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.03.2017
Ladendiebin gestellt
Das aufmerksame Personal in einem Bekleidungsgeschäft in der Chamonixstraße konnte am gestrigen Nachmittag eine 30-jährige Frau beim Ladendiebstahl ertappen. Die Dame aus Nigeria hatte zwei paar Ohrringe im Wert von 14 Euro eingesteckt und diese an der Kasse nicht bezahlt. Neben der Strafanzeige erhielt die Dieben auch ein Hausverbot für alle Filialen der Bekleidungskette.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.03.2017

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-garmisch-partenkirchen.de mit einem Link unterstützen.