Garmisch-Partenkirchen



Wetter in Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen
Wetter: Schnee
Morgen
Wetter: Schnee
Tag: -11°C
Nacht: -18°C
Wetter: Sonnig
Übermorgen
Wetter: Sonnig
Tag: -3°C
Nacht: -15°C
Wetter: Schnee
24.01.2017
Wetter: Schnee
Tag: -4°C
Nacht: -3°C
Weitere Wetter-Aussichten...


Kostenlose Kleinanzeigen

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

Erneut hohes Unfallaufkommen infolge Schneeglätte
Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ereigneten sich im Zeitraum von Samstag 14.01.2017, 13:00 Uhr bis Sonntag 15.01.2017, 07:00 Uhr infolge der nach wie vor vorherrschenden winterlichen Straßenbedingungen fünf Verkehrsunfälle. Glücklicherweise handelt es sich im Großen und Ganzen um Bagatellschäden, welche im Nichteinhalten der erforderlichen Sicherheitsabstände und Unterschätzung des eigenen Fahrkönnens in Verbindung mit den winterlichen Straßenverhältnissen ihre Ursache haben. In einem ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 16.01.2017
Landeskriminalamt prüft Vorwürfe nach Widerstandshandlung
Gegen einen Beamten der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen werden derzeit Vorwürfe wegen einer möglichen Körperverletzung im Amt erhoben. Vorausgegangen war eine Widerstandshandlung der später betroffenen Jugendlichen. Das Bayerische Landeskriminalamt übernimmt die Ermittlungen. Die betroffene Jugendliche war am 2. Januar gegen 02.50 Uhr zunächst von einem Taxifahrer zur Polizeiinspektion gefahren worden, nachdem diese auf Grund starker Alkoholisierung ihre Zieladresse nicht nennen konnte und der Taxifahrer sich ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2017
Fußgängerin von Pkw erfasst
GAP - Bei der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen wurde gestern ein Verkehrsunfall zur Anzeige gebracht, der sich bereits am Montag den 02. Januar ereignet hatte. Gegen 10:30 Uhr wollte eine 47-jährige Garmisch-Partenkirchnerin die Bahnhofstraße an der Kreuzung zur Wettersteinstraße überschreiten. Bei Grünlicht querte die Dame an der Lichtzeichenanlage zu Fuß die Bahnhofstraße vom Sportgeschäft Hapfelmeier in Richtung Cafe Kneitinger. Offenbar hatte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Fußgängerin übersehen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.01.2017
Fahren ohne Fahrerlaubnis
GAP; Die Kontrolle eines Franzosen mit deutschem Wohnsitz ergab den Verdacht, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein besitzt. Die weiteren Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass der Mann bereits Jahren ohne Fahrerlaubnis unterwegs ist. Der 50jährige Franzose mit Wohnsitz in München wurde bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 21.15 h, in der Münchner Straße (Fahrtrichtung München) in GAP kontrolliert. In dem von ihm geführten Fahrzeug saßen noch seine drei erwachsenen Söhne. Bei der Kontrolle durch die ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.01.2017
Von der Sonne geblendet
Ein 79-jähriger Rentner aus Mittenwald war am gestrigen Montagnachmittag mit seinem Pkw auf der B 2 im Ortsbereich Richtung Süden unterwegs. Der Mann wurde nach eigenen Angaben wohl durch die tiefstehende Sonne derart geblendet, dass er an der sogenannten „Sprangerkreuzung“ mit der Lichtzeichenanlage kollidierte. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt. Auch an der Ampelanlage entstand kein Sachschaden.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.01.2017
Verkehrsunfälle aufgrund Schneeglätte
In der Zeit von Samstag 07.01.2017, 07.00 Uhr bis 08.01.2017, 07.00 Uhr kam es aufgrund der Schneeglätte im Bereich der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen zu 4 Verkehrsunfälle, die alle glimpflich und ohne Personenschaden ausgingen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10 000 Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Körperverletzung
Am Sonntag 08.01.2017 gegen 01:45 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen zwischen einer Gruppe und einem 48jährigen Mann aus Leinefelde zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Zuerst wurde der Mann von der Gruppe heraus beleidigt, als dann plötzlich zwei aus der Gruppe begannen auf ihn einzuschlagen. Dabei zog sich der 48jährige Verletzungen im Gesicht zu, u. a. sind wie Zähne abgebrochen. Geflüchtet ist die Gruppe dann in einem schwarzen Kleinwagen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 08821/917-0.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Vorfahrtsunfall
An der Rathauskreuzung kam es infolge Vorfahrtsverstoß (rechts vor links bei defekter Ampelanlage) zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Personen (darunter ein Kind) infolge Schock vorsorglich ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen eingeliefert. Auch hier kam es zu erheblichem Sachschaden an den Pkw´s in Höhe von ca. 10000,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Verkehrsunfall
Auf der Hauptstraße auf Höhe der Professor-Wackerle- Straße kam es zu einem Verkehrsunfall infolge Fehler beim Abbiegen. Hierbei wurden zwei Personen, darunter ein Kind leicht verletzt. An den beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 10000,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Unfall
In der Burgstraße auf Höhe der Grundschule kam es zu einem Auffahrunfall infolge zu geringen Sicherheitsabstand zwischen zwei Pkw´s. Keine Verletzten. Sachschaden: ca. 2000,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Witterungsbedingungen führen zu Unfall
In der Maximilianstraße wurde ein Verkehrszeichen der neu angelegten Verkehrsinsel auf Höhe der Fußgängerbrücke über die Loisach von einem Pkw- Lenker angefahren und verbogen. Am Pkw entstand Sachschaden am Unterboden. Sachschaden: ca. 400,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Besonders schwerer Fall des Diebstahls im Nachtlokal Hausberg-Lodge
Nach Geschäftsschluss am 06.01.2017 gegen 02:00 Uhr überstieg ein unbekannter Täter mit einer Leiter die etwa 190 cm hohe Brüstung des Fensters der versperrten Abstellkammer zum Lokal und entwendete die kompletten Tageseinnahmen in Höhe von ca. 700,- Euro. Der Tatverdacht der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen richtet sich gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Lokales, welcher sich unter dem Vorwand, dass er seine verlorenen Handschuhe in der Abstellkammer suchen müsste, den Lokalschüssel beschafft hatte. Das ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Unfall wegen Glätte
Ein 38jähriger Pkw-Lenker musste sich mit einem leichten Schleudertrauma in ärztliche Behandlung geben, nachdem ihm von einem anderen Fahrzeug an der Kreuzung St.-Martin- Str./Alpspitzstraße die Vorfahrt genommen wurde. Auch hier entstand hoher Sachschaden von ca. 13000,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017
Unfall
Ein 54 jähriger Mann aus Dessau fuhr mit seinem Pkw, BMW, auf der A 95 in südlicher Richtung. Kurz nach der Anschlussstelle Sindelsdorf kam er in einer langgezogenen Linkskurve bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern, prallte in die rechten Schutzplanken (2000 Euro Schaden) und überschlug sich im rechten Grünstreifen an einer Böschung (Totalschaden 110000 Euro). Der Fahrer wurde leicht verletzt, seine 51 jährige Ehefrau wurde schwer verletzt, beide wurden mit dem Sanka ins UKM verbracht. Für die Absicherung ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 06.01.2017
Pkw kommt ins Schleudern
Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr auf der A 95 in südlicher Richtung. Zwischen den Anschlussstellen Wolfratshausen und Seeshaupt kam er bei winterlichen Straßenverhältnissen ins schleudern und prallte in die Mittelschutzplanken. Dort verursachte er einen Schaden von ca. 600 Euro. Anschließend fuhr er ca. 50 m entgegen der Fahrtrichtung, wendete auf der Fahrbahn und verließ die Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer hielten auf dem Seitenstreifen an und können evtl. Angaben ... weiterlesen
Verkehrsinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 05.01.2017
Verspätung bei Müllabfuhr
Derzeit kann es im Landkreis zu Verzögerungen bei der Abfuhr der gelben Säcke kommen. Grund hierfür sind nach Aussage der Abfuhrfirma die krankheitsbedingten Ausfälle. Die Touren werden schnellstmöglich nachgefahren.
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.01.2017
Junge Frau in Bedrängnis:
Am gestrigen Abend zeigte eine 24-jährige Garmisch-Partenkirchnerin einen Vorfall an, der sich in den Morgenstunden des Neujahrstages ereignet hatte. Auf dem Weg zur Arbeit bemerkte die Anzeigenerstatterin gegen 06:30 Uhr, dass sie offenbar von einer männlichen Person verfolgt wurde. In der Bahnhofstraße näherte sich der Mann dann der jungen Frau und versuchte sie zu umarmen. Hierbei sprach er sie auf Englisch mit den Worten „Fuck with me“ an. Die Garmisch-Partenkirchnerin konnte sich losreißen und flüchtete sich auf ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.01.2017
Vandale(n) unterwegs
Drei geparkte Fahrzeuge wurden im Bereich Kainzenbad demoliert und erheblich beschädigt. An allen Pkw wurden mehrere Scheiben vermutlich mit einem aufgefundenen Begrenzungspoller eingeschlagen. Der vermutlich alkoholisierte Tatverdächtige hat sich bei seiner wüsten Aktion offensichtlich verletzt und im Klinikum behandeln lassen. An den Fahrzeugen konnten Blut- und DNA-Spuren gesichert werden, die nun in den polizeilichen Datenbanken abgeglichen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro, die der Mann aufbringen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017
Skiunfall
Ein junger Mann (26) war mit seinem Snowboard auf der Olympiaabfahrt im Classic-Gebiet ziemlich flott unterwegs und verlor offensichtlich die Kontrolle über sein Brett. Er stürzte und rutschte in ein am Pistenrand sitzendes 8-jähriges französisches Mädchen, das bei der Kollision schwer verletzt worden ist; das Mädchen zog sich eine Unterarm- und Beinfraktur zu, wurde von der Skiwacht erstversorgt und anschließend ins Klinikum Garmisch eingeliefert.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017
Skiunfall
Ein junger Mann (26) war mit seinem Snowboard auf der Olympiaabfahrt im Classic-Gebiet ziemlich flott unterwegs und verlor offensichtlich die Kontrolle über sein Brett. Er stürzte und rutschte in ein am Pistenrand sitzendes 8-jähriges französisches Mädchen, das bei der Kollision schwer verletzt worden ist; das Mädchen zog sich eine Unterarm- und Beinfraktur zu, wurde von der Skiwacht erstversorgt und anschließend ins Klinikum Garmisch eingeliefert.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017
Gemischtes Fazit für die Silvesternacht
Zahlreiche Einsätze hatten die Beamten der PI Garmisch-Partenkirchen in ihrem Dienstbereich zum Jahreswechsel zu bewältigen. Schwere Straftaten sowie Personenschäden blieben dabei größtenteils aus. Am frühen Abend rückten die Beamten gemeinsam mit zahlreichen Kräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu einem Kellerbrand in der Schnitzschulstraße aus. Eine in Brand geratene Waschmaschine hatte im Keller des Wohn- und Geschäftshauses für eine sehr starke Rauchentwicklung gesorgt. Insgesamt fünf Hausbewohner wurden ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus - Polizei warnt vor Trickbetrug:
GAP - Gleich mehrere Bürger meldeten der Polizeiinspektion Garmisch- Partenkirchen im Laufe des heutigen Mittwochs Anrufe angeblicher Polizisten. Dabei gaben sich die Anrufer jeweils als Polizeibeamte aus und versuchten so an Personalien und Daten des Gegenübers zu kommen. In keinem der Fälle waren die Betrüger allerdings erfolgreich. Eine 80-jährige Rentnerin, deren Enkelsohn selbst Polizeibeamter ist, war gegenüber dem Anrufer besonders schlagfertig: „Sie habe schließlich die selbst Polizei im Haus und gebe Auskünfte ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2016
Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Aufenthaltsgesetz u.a. bei einer Anhaltung
GAP; Ein Fahrzeug, besetzt mit fünf Personen, mit einem nicht mehr gültigem nordrhein-westfälischem Ausfuhrkennzeichen und das Ganze um 02.00 h in der Früh, da mussten unsere Fahnder davon ausgehen, dass „irgendetwas faul sein“ könnte. So hielten sie den Fiat Stilo heute Morgen gegen 02.00 h auf der Bundesstraße 2 in Garmisch an. Die Fahrzeugbesatzung, bestehend aus zwei weiblichen und drei männlichen iranischen Staatsangehörigen, mit Wohnsitzen in Deutschland und Italien wurden nacheinander überprüft. Nachdem ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2016
Dachstuhlbrand in leerstehendem Gebäude
GARMISCH-PARTENKIRCHEN. In den frühen Morgenstunden des 27.12.2016 kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem leerstehenden Haus in Garmisch-Partenkirchen. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen technischen Defekt. Am Dienstagmorgen gegen 04:46 Uhr teilte ein Anwohner bei der Integrierten Leitstelle einen Dachstuhlbrand in der Grupenkopfstraße mit. Die Feuerwehren Garmisch-Partenkirchen und Farchant brachten den Brand schnell unter Kontrolle und waren mit ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2016
Ehrung für Verdienste um die Wirtschaft im Landkreis
Landrat Anton Speer gratulierte am vergangenen Mittwoch Albert Berghofer zum 75. Geburtstag und nahm diesen besonderen Tag zum Anlass, dem Jubilar für sein langjähriges und engagiertes Wirken sowie seine großen Verdienste um die Wirtschaft im Landkreis zu danken. Ab 1972 übernahm Albert Berghofer die Prüfertätigkeit in den Berufen Bankkaufmann und Bürokaufmann an der Berufsschule Garmisch-Partenkirchen; ab 1998 auch an den Berufsschulen Bad Tölz und Wolfratshausen. Im Jahr 2000 weitete er seine Tätigkeit als Prüfer auf die Berufe Einzelhandels-, ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2016
Verabschiedungen am Landratsamt
Im Sitzungssaal des Landratsamtes verabschiedete Landrat Anton Speer vergangene Woche 6 Beschäftigte und dankte Ihnen für ihren Arbeitseinsatz und die dem Landkreis geleisteten Dienste. Sieglinde Dengg ist seit 1998 als Reinigungskraft am Werdenfels Gymnasium tätig und tritt nun den verdienten Ruhestand an. Marion Cujé begann ihre Tätigkeit als Reinigungskraft im Landratsamt 2003 und wechselte ein Jahr später an das Werdenfels Gymnasium. Auch Marion Cujé wurde von Landrat Speer in den Ruhestand verabschiedet. Ebenso tritt Margot ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2016
Diebstahl aus Wohnung
Am Nachmittag des 25.12.2016 drang ein 41jähriger Obdachloser deutscher Staatsangehörigkeit in ein Haus in der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen ein. Dort entwendete er 4 Winterjacken, welche er anschließend im Carport des Hauses anprobierte. Als er dort jedoch vom Besitzer der Jacken gestellt wird, flüchtet er. Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2016
Alkoholisierter Randalierer zieht durch Garmisch-Partenkirchen
Ein 26jähriger Mann nigerianischer Staatsangehörigkeit zog in der Nacht vom 25. auf den 26.12.2016 unter Verübung mehrerer Straftaten randalierend durch die Ortschaft. Der Mann der zuvor erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte, begann mit seiner „Straftatentour“ in der Partnachstraße, wo er am Sonntag gegen 20:45 Uhr versuchte, in ein Haus zu gelangen, was glücklicherweise am resoluten Verhalten einer dort wohnhaften Dame scheiterte, welche die Polizei informierte. Von dort aus begab sich der Täter dann in die nahe ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2016
Gefährliche Körperverletzung
Am 25.12.16 zwischen 05 - 05:30 Uhr wurde ein 22jähriger Partenkirchener von zwei bisher unbekannten dunkelhäutigen Männern in Garmisch-Partenkirchen in der Ludwigstraße angesprochen und beleidigt. Daraufhin begann ein Streit zwischen den drei Männern in deren Verlauf die beiden Täter jeweils ein Messer zogen und auf den Partenkirchener losgingen. Dieser erlitt eine Schnittverletzung am Unterarm und an der Wange. Der Partenkirchener konnte sich noch wehren und verletzte einen der beiden Täter im Gesicht. Danach flüchteten ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2016
Ehrlichkeit zahlt sich aus - zusätzliches Weihnachtsgeschenk für ehrliche Finderin
Eine 53jährige Finderin gibt bei der Polizei Garmisch-Partenkirchen eine in Garmisch-Partenkirchen aufgefundene Handtasche mit persönlichen Dokumenten und einem nicht unerheblichen Geldbetrag ab. Die Eigentümer, Urlaubsgäste aus der Ukraine konnten ermittelt und die Handtasche ausgehändigt werden. Diese waren darüber so froh, dass es die ehrliche Finderin bei der Polizei abgegeben hat, dass sie den Finderlohn um ein mehrfaches aufwerteten.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2016

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-garmisch-partenkirchen.de mit einem Link unterstützen.