Garmisch-Partenkirchen
Nachrichten Garmisch-PartenkirchenNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Garmisch-Partenkirchen
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

VERMISST
VERMISST Entlaufener Schäferhund in Arzl im Pitztal/Tirol Seit ...
Mittenwald - 19.08.2019

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Kuwaitische Touristen haben sich „verfahren“

GAP - Eine kuriose Entdeckung machte ein Skitourengeher auf der Kandahar-Abfahrt. Dort „parkte“ ein 7er BMW inmitten der Skipiste. Es stellte sich heraus, dass eine fünfköpfige Familie aus Kuwait einen Ausflug von München nach Garmisch-Partenkirchen machte. Der Vater wollte seinen Kindern „Schnee zeigen“ und fuhr von München nach Garmisch-Partenkirchen, da ihm bekannt war, dass im Kreisort „white powder“ zu finden sei. Letztlich befuhr er einen Forstweg immer weiter nach oben, bis „nichts mehr ging“. Bis auf Höhe vom Eishang konnten sich die Kuwaitis problemlos mit ihrem Fahrzeug „vorarbeiten“, doch beim Wendemanöver rutschte das Fahrzeug seitlich in die Skiabfahrt hinein. Das vollbesetzte Fahrzeug blieb unterhalb des „Streckerer Stadel“ im Schnee stecken. Wäre der Wagen noch zehn Meter weiter gerutscht, wäre er nicht mehr zu halten gewesen. Das Fahrzeug wäre den Eishang hinuntergestürzt. So blieben alle Insassen unverletzt, der Leihwagen einer Münchener Firma unbeschädigt. Aufgrund der schwierigen „Lage“ des BMW und der komplizierten Bergung musste die Feuerwehr Garmisch verständigt werden. Diese war mit neun Mann und vier zum Teil extra für den Einsatz umgerüsteten Fahrzeugen vor Ort. Zusammen mit Polizei und Bergwacht konnte das Fahrzeug durch die Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen werden. Die aufgelaufenen Kosten muss der Verursacher tragen.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 16.04.2013


Hier in Garmisch-Partenkirchen Weitere Nachrichten aus Garmisch-Partenkirchen

Karte mit der Umgebung von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz