Garmisch-Partenkirchen

Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

Schöner grosser Bauernschrank ...
Sehr schöner Bauernschrank mit geschwungenen Türen zu verkaufen. Ungefähre ...
Mittenwald - 06.08.2019

Außendienst
Ich suche einen neuen Arbeitgeber, der mich im Außendienst anstellt. Verkauf ...
Eschenlohe - 28.07.2019

Restaurantleiter
Ich, 57 Jahre, Restaurantleiter, suche eine neue Herausforderung. Entweder ...
Eschenlohe - 28.07.2019

WIG DC Schweißanlage Tragbar ...
Haben eine Vorführanlage WIG DC mit HF Zündung 8m Brenner Massekabel Gasschlauch Robuste ...
Mittenwald - 24.07.2019

Zimmermädchen-Reini gungskraft-Küchenhi lfe ...
Gesucht wird Zimmermädchen-Reini gungskraft für Gasthof - Gasthof ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.06.2019

Original Bomberjacke von ...
Neu und ungetragen, ohne Etikett, Gr. M, 40 €, Versand möglich.
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Original Hoodie von superdry
Neu nur zur Anprobe getragen, ohne Etikett. Gr. M, innen wahnsinnig ...
Garmisch-Partenkirchen - 12.07.2019

Seniorenbetreuung ikl. Freizeitbegleitung ...
Rentnerin mit jahrelange Erfahrung in Pflege und Haushalt hätte ...
Garmisch-Partenkirchen - 20.06.2019

Edles Trachtenoutfit
Absolut neuwertig, Gr. 36, Marke „Bergvolk“. Die Trachtenkombi ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Edles Brautkleid
Der Marke „Miss Paris“. Das Kleid stammt aus der Nobelboutique ...
Garmisch-Partenkirchen - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

Bahn kollidiert mit Kühen
Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei mussten am gestrigen Dienstagabend gegen 18:55 Uhr zu einem Bahnunfall zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald ausrücken. Nach einer ersten Mitteilung am Notruf wurden durch einen Personenzug drei Kühe erfasst, die sich auf dem Gleis befanden. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass weder Lokführer und Zugbegleiter, noch die 19 Fahrgäste durch den Aufprall verletzt wurden. Eine der drei Kühe wurde von dem Triebwagen überrollt und tödlich verletzt. Aufgrund ihrer schweren ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.08.2019
Dieseldiebstahl
Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurde der komplette Tankinhalt von vier Baustellenfahrzeugen durch bislang unbekannte Täter abgezapft. Die Fahrzeuge einer Tiefbaufirma aus Ergoldsbach waren im Tatzeitraum im Bereich des Fahrradweges zwischen der Breitenau und Grainau abgestellt. Als die Mitarbeiter der Firma am heutigen Dienstagmorgen zu der Baustelle kamen, mussten sie feststellen, dass die Dieseltanks an zwei LKW´s, einem Bagger und einem Radlader leer gepumpt waren. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 325 Euro. Von den Tätern fehlt ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 13.08.2019
Schlägerei nach einer Party
Auf einer privaten Feier kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Streit zwischen vier Männern, der letztlich in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Der Geschädigte, ein 24-jähirger Mann aus Bulgarien wurde nach seinen eigenen Angaben von drei Landsleuten auf dem Heimweg von der Party abgepasst und körperlich attackiert. Die Täter im Alter zwischen 23 und 24 Jahren schlugen offenbar zu Dritt auf ihr Opfer ein. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ermittelt nun wegen Gefährlicher ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 13.08.2019
Fahrraddiebstahl am Festzelt
Ein E-Bike wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor dem Partenkirchner Festzelt entwendet. Der Geschädigte, ein 37-jähriger Farchanter hatte das schwarz/weiße Mountainbike der Marke Haibike am Festplatz abgestellt und mit einem Spiralschloss gesichert. Als er wieder zu seinem Fahrrad kam, war dieses verschwunden. Der Wert des Rades wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die PI Garmisch-Partenkirchen entgegen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.08.2019
Gestürzter Fahrradfahrer
Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad verletzte sich ein 61-jähriger Garmisch-Partenkirchner am gestrigen Sonntagabend leicht. Der Mann war gegen 22:00 Uhr am Marienplatz unterwegs und verwechselte nach eigenen Angaben die hintere Bremse mit der Vorderen, weshalb er ungewollt über den Lenker abstieg. Der Radler musste zur Behandlung in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen verbracht werden. Neben seinen Verletzungen stellten die Beamten einen erheblichen Alkoholisierungsgrad fest, weshalb er sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten muss.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.08.2019
Sachbeschädigung
Gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden musste die Polizei einen Mann festnehmen, der mit einem Stift Hauswände beschmierte. Die erste Tat wurde am gestrigen Sonntagnachmittag von einer Garmisch-Partenkirchnerin gemeldet. Gegen 13:20 Uhr konnte sie einen Mann beobachten, der mit einem Stift eine Hauswand in der Fußgängerzone beschmierte. Der Täter, ein 34-jähriger Mann aus dem Irak wurde durch die Polizeistreife noch am Tatort festgenommen. Eine weitere Meldung erreichte die Polizeiinspektion am heutigen Vormittag. Wieder konnte der Mann dabei ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.08.2019
Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr
Weil er mit seinem Mini-Bagger abkürzen wollte, blieb der 34-jährige Fahrer auf der Bahn-Strecke Garmisch-P. - Griesen am 02.08.2019, gg. 14.30 Uhr, auf den Gleisen stecken. Erst rückwärts konnte der Bagger von den Gleisen entfernt werden, bevor ein Zug kreuzte. Zufällig hat den Vorgang ein Notfallmanager der Deutschen Bahn beobachtet und die Polizei gerufen. Ermittlungen wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr wurden eingeleitet.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.08.2019
Helferin ohne Kontaktlinsen
Am späten Montagnachmittag fiel Beamten der Grenzpolizeiinspektion Murnau im Stadtgebiet Garmisch-Part. ein Pkw mit Kennzeichen aus Mecklenburg-Vorpommern auf. Während des Versuches, das Auto anzuhalten, stellten die Schleierfahnder fest, dass der 35-jährige Fahrer und die 25-jährige Beifahrerin, beide aus Berlin stammend, einen Fahrerwechsel vorgenommen hatten. Dieser Tausch blieb jedoch von den erfahrenen Polizisten nicht unbemerkt und der Grund wurde schnell klar. Die Kontrolle brachte ans Licht, dass dem ursprünglichen Fahrer die Fahrerlaubnis ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 30.07.2019
Frontalzusammenstoß zweier PKW
Am Nachmittag des 27.07.2019 gg. 16.30 Uhr kam es in Garmisch-Partenkirchen in der Mittenwalder Straße zu einem Frontalzusammenstoß von zwei PKW. Ein 73-jähriger aus dem Raum Garmisch-Partenkirchen befuhr dabei mit seinem Fahrzeug die Mittenwalder Straße in südlicher Fahrtrichtung. Auf Höhe der Einmündung zur Alpenstraße wollte er nach links abbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache stieß er dabei mit dem entgegenkommenden PKW einer 4-köpfigen Familie aus Norddeutschland zusammen. Diese befanden sich gerade auf der Heimreise aus ihrem Italienurlaub. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2019
Straße versperrt
Am Morgen des 28.07.2019 gg. 4 Uhr wurde der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ein vermeintlicher Jugendstreich gemeldet. Ein Anwohner in der Partnachauenstraße in Garmisch-Partenkirchen hat von seinem Fenster aus sehen können, wie eine massive Steinskulptur mittig auf der Fahrbahn stand. Der ca. 1,20m große und ca. 100kg schwere Kunstgegenstand war zuvor aus seiner Verankerung neben der Fahrbahn gerissen und dann über die Straße in deren Mitte geschleift worden. Dort abgestellt hätte er für Autofahrer im Dunkeln eine große Gefahr ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2019
Verkehrseinsatz zur Radl-Demo
Die Ortsdurchfahrt B2 blieb am heutigen Samstagvormittag aufgrund einer Demonstration für den Bau des Wanktunnels für den Durchgangsverkehr gesperrt. Von 09: 45 Uhr bis kurz nach 11:00 Uhr kam es zu massiven Behinderungen aufgrund der Fahrraddemonstration. Gut 450 Teilnehmer demonstrierten nach einem Aufruf der Bürgerinitiative 2-Tunnel für Garmisch-Partenkirchen auf der B2 zwischen Wildenauerstraße und dem „Kreisel“ am Ortsende. Die Demonstration verlief absolut friedlich, auch die Automobilisten zeigten größtenteils Verständnis für ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2019
Hund verursacht Unfall
Eine 20-jährige Garmisch-Partenkirchner kam am heutigen Mittwochmorgen zu Sturz, da ihr ein freilaufender Hund vor ihr Fahrrad gesprungen ist. Der Unfall ereignete sich gegen 07:00 Uhr auf dem Reitleweg. Die Fahrradfahrerin war von Burgrain aus in Richtung Garmisch unterwegs. In der Nähe des Thomas-Knorr-Stegs wollte die Frau in einen Feldweg abbiegen, als ihr plötzlich der Hund vor das Fahrrad lief. Dabei kam sie zu Sturz und verletzte sich leicht am Ellenbogen und am Knie. Die Halterin des Hundes war zwar am Unfallort, entfernte sich allerdings ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2019
Aggressiver Tankstellenkunde
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am gestrigen Dienstagabend in einer Tankstelle an der Hauptstraße. Vor Ort konnte durch die eingesetzten Beamten kurz nach 21:00 Uhr lediglich der Geschädigte, ein 51-jähriger Garmisch-Partenkirchner angetroffen werden. Er gab an, dass er von einem bis dato unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Der Körperverletzung ging offenbar ein verbaler Streit zwischen den beiden Personen voraus, da der Unbekannte den Hund des Garmisch-Partenkirchners mit dem Fuß getreten hatte. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2019
Großeinsatz im Supermarkt
Weil Kunden und Mitarbeiter über einen plötzlichen Reizhusten klagten, wurden am heutigen Montagnachmittag kurz nach 15:00 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei alarmiert. Der Supermarkt in der Amselstraße wurde durch die Einsatzkräfte umgehend geräumt und der Bereich weiträumig abgesperrt. Aufgrund der Vielzahl der möglicherweise betroffenen Personen wurde eine große Anzahl an Rettungsfahrzeugen zum Einsatzort beordert. Nach ersten Untersuchungen vor Ort mussten insgesamt 14 Personen mit Beschwerden im Bereich ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2019
Unfall mit LKW
Gegen 11:00 Uhr ereignete sich am heutigen Montag ein Verkehrsunfall auf der Mittenwalder Straße, bei dem auch ein LKW schwer beschädigt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 54-jähriger Ungar mit seinem Sattelzug die B2 Ortsdurchfahrt in Richtung Süden. Kurz nach der Einmündung der Maxstadtstraße kam dem Lkw-Fahrer nach seinen eigenen Angaben auf seinem Fahrstreifen ein Fahrzeug entgegen. Um eine frontale Kollision zu verhindern lenkte der Mann seinen LKW nach rechts. Hierbei stieß er gegen einen geparkten Pkw und schob diesen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.07.2019
Tödlicher Verkehrsunfall
Noch an der Unfallstelle verstarb ein 24jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades gestern abend gegen 22.25 Uhr nach einer Kollision mit einem Auto, das von einem 26jährigen Münchener gelenkt wurde. Zur Unfallzeit fuhr der Münchner mit seinem Pkw, Seat, auf der Autobahn A 95 in Richtung München. Etwa bei der Anschlußstelle Penzberg fuhr er von hinten auf das Kleinkraftrad, Zündapp, des 24jährigen Mannes, der in Bad Kreuznach/Rheinland-Pfalz wohnt, auf. Dadurch kam der Kradfahrer zu Sturz und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Hierbei erlitt ... weiterlesen
Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 22.07.2019
Diebstahl aus Wohnung
Am 20.07.2019 gegen 00:10 Uhr kam es in Garmisch-Partenkirchen in der Burgstraße zu einem Diebstahl aus einer Wohnung. Ein Täter drang durch die unversperrte und offen stehende Wohnungseingangstüre in die Wohnung ein und entwendete einen Geldbeutel aus dem Schlafzimmer. Der Geschädigte war selbst in der Wohnung und bemerkte dies. Der Täter flüchtete daraufhin. Im Garten des Grundstücks ließ er den Geldbeutel fallen. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Garmisch-Partenkirchen zu melden.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.07.2019
Unterschlagung einer Geldbörse
Ein 48jähriger Urlauber vergas seinen Geldbörse am vergangenen Mittwoch gegen 18:00 Uhr auf der Toilette eines Restaurants am Eingang der Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen. In der Geldbörse befand sich neben diversen persönlichen Dokumenten auch ein niedriger vierstelliger Bargeldbetrag. Der Urlauber bemerkte den Verlust der Geldbörse wenig später und erkundigte sich im Restaurant und beim Fundamt. Die Geldbörse wurde aber bislang nicht abgegeben. Demnach wird davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter den Geldbeutel an sich ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.07.2019
Diebstahl eines Rucksackes
Ein bislang unbekannter Täter entwendete am vergangenen Mittwoch zur Mittagszeit den Rucksack eines 31jährigen Garmisch-Partenkirchners. Der Diebstahl ereignete sich im Geschäft „Island Times“ in der Griesstraße in Garmisch-Partenkirchen. Der Geschädigte stellte seinen Rucksack im vorderen Bereich des Geschäftes ab und ging mit dem Verkäufer in den hinteren Bereich des Ladens. Diese Abwesenheit nutzte der Täter und entwendete den Rucksack, in dem sich neben der Geldbörse mit diversem Inhalt auch ein Mobiltelefon und weitere persönliche ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.07.2019
Unfall
Am gestrigen Donnerstag im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr parkte eine 30jährige Dame aus der Marktgemeinde ihren Pkw in der Schachenstraße in Garmisch-Partenkirchen. Als sie zu ihrem Fahrzeug, einem blauen 3er BMW, zurückkehrte, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt worden war. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 200,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.07.2019
Fahrraddiebstahl
Vom Fahrradständer vor der Nothilfe des Klinikums wurde am gestrigen Mittwoch ein Mountainbike entwendet. Gegen 07:15 Uhr hatte es der 27-jährige Besitzer dort abgestellt. Als er gegen 17:00 Uhr zu dem Fahrradständer kam, war es verschwunden. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein Mountainbike der Fa. Stevens, Modell Glide in schwarz. Es war mit einem Schloss gesichert.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2019
Gerichtsurteile zu illegalem Kraftfahrzeugrennen
Durch das Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen wurden jüngst die Urteile im Verfahren zu einem illegalen Kraftfahrzeugrennen (siehe Pressemeldung vom 08.08.2018) verkündet. Angeklagt waren zwei damals 23- und 26-jährige Garmisch-Partenkirchner, die sich auf der Bahnhofstraße mit ihren Pkw´s ein Rennen lieferten und dabei einen Verkehrsunfall verursachten. Gegen Beide wurden nun wegen fahrlässiger Gefährdung bei der Teilnahme an verbotenen Kraftfahrzeugrennen in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung die Urteile gesprochen. Der Unfallverursacher ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2019
Sachbeschädigung
Der Pkw eines 86-jährigen Garmisch-Partenkirchners wurde durch einen bislang unbekannten Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigt. Der graue Ford Focus war in diesem Zeitraum in einer Tiefgarage in der Zugspitzstraße abgestellt. Als der Mann am Dienstag gegen 09:30 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, musste er Kratzer auf der Beifahrerseite und einen zerstochenen Hinterreifen feststellen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Garmisch-Partenkirchen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2019
Schockanruf
Unbekannte Anrufer haben am gestrigen Nachmittag versucht eine Garmisch-Partenkirchnerin zur Zahlung eines Bargeldbetrages zu bewegen. In diesem Fall gaben sich die Täter als eine Firma für Hörgeräte aus. Der 87-jährigen Dame wurde am Telefon erklärt, dass ihre angeblich bestellten Hörgeräte nun geliefert werden sollten. Die Dame erklärte dem Anrufer, dass sie nichts bestellt habe. Daraufhin wurde ihr erklärt, dass sie die Auslieferung durch die Bezahlung eines Geldbetrages noch abwenden könne. Die Rentnerin handelte absolut souverän, ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am vergangenen Montag, gegen 11:30 Uhr, befuhr ein 31jähriger Mann aus der Marktgemeinde mit seinem Mountainbike die Von-Brug-Straße in Garmisch-Partenkirchen. Eine ca. 35 Jahre alte Dame fuhr mit ihrem Pkw aus dem Parkhaus des GEP aus und übersah dabei den Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, eine Vollbremsung hinlegen und kam dadurch zu Fall. Nach dem Verkehrsunfall erkundigte sich die Pkw Fahrerin sofort nach dem Wohlbefinden des Radfahrers. Da dieser zunächst unverletzt zu sein schien, setzten beide ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 16.07.2019
Tödlicher Bergunfall im Bereich Schachen
Am Sonntagvormittag den 14.07.2019, gg. 10:30 Uhr kam es zu einem tragischen Bergunfall nahe der Frauenalpl, im Bereich zwischen Schachen und Meilerhütte. Zwei Männer aus dem Kreisort waren auf dem Weg von der Schachenhütte zur Fraualpl. Kurz vor Erreichen, in weglosem Gelände, Bereich Schachenplatte, kam der Ältere, ein 36jähriger, aus ungeklärten Gründen ins Rutschen und stürzte über steiles Felsgelände rund 100 Meter ab, bevor er auf einem schmalen Schuttband zum Liegen kam. Sein Begleiter, ein 28jähriger, verständigte sofort ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.07.2019
Sachbeschädigung an Kfz
Am 13.07.2019 erstattete ein 54-jähriger Einheimischer Anzeige, weil unbekannter Täter in der Nacht zum 12.07.2019 an seinem roten Pkw Alfa Romeo in der Zugspitzstraße, Höhe Hs.-Nr. 132, mit einem handballgroßen Stein die Frontscheibe eingeworfen hatte. Als der Geschädigte am 12.07.2019 gg. 04.35 Uhr zu seinem Kfz kam, steckte der Stein in der Frontscheibe; Sachschaden ca. 1500,--Euro. Die Spurenauswertung läuft, Hinweise zum Vorfall erbeten an die PI Garmisch-Partenkirchen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.07.2019
Gelockerte Radmuttern
Eine 54-jährige Garmisch-Partenkirchnerin meldete sich bei der PI Garmisch-Partenkirchen, weil sie an ihrem Fahrzeug gelockerte Radmuttern festgestellt hatte. Der schwarze Volvo V50 war am gestrigen Donnerstag zwischen 07:30 und 15:15 Uhr auf dem Parkplatz direkt vor dem Kainzenbad abgestellt. Während der Fahrt bemerkte die Anzeigenerstatterin das ungewohnte Fahrverhalten und stellte am Vorder- und Hinterrad der Fahrerseite die gelockerten Radmuttern fest. Ob die Radmuttern durch fremdes zutun gelöst wurden ist bislang noch unklar. Mögliche ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.07.2019
Diebstahl eines hochwertigen Mountainbikes
Am gestrigen Mittwoch im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr stellte ein 26jähriger Mann aus der Marktgemeinde sein Mountainbike im Hinterhof des Kopierzentrums in der Zugspitzstraße in Garmisch-Partenkirchen ab. Das Fahrrad war mit einem Kettenschloss versperrt. Als der Mann zurückkehrte stelle er fest, dass das matt-schwarze Mountainbike der Marke Radon (Typ Swoop) entwendet worden war. Der Wert des entwendeten Fahrrades wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.07.2019
Sachbeschädigung an einem Pkw
Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der vergangenen Nacht den geparkten Pkw eines 43jährigen Oberauers. Das Fahrzeug, ein schwarzer Porsche, war am Marienplatz in Garmisch-Partenkirchen geparkt. Es wurden beide Fahrzeugseiten zerkratzt und zudem der rechte Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 8000,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.07.2019

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz