Garmisch-Partenkirchen

Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

Mehrfamilienhaus
Suche maklerfrei aus Privatbesitz ein großes Haus mit Stil und ...
Eschenlohe - 13.02.2019

Wohnung gesucht
Ehepaar 55 Jahre, ruhig, sauber, Nichtraucher und Stammgäste ...
Mittenwald - 24.01.2019

Suche 1 zi wohnung
Ich bin Krankenschwester sehr verantworlich,reinli ch, arbeitende ...
Mittenwald - 16.01.2019

Kleines Baugrundstück gesucht
Wir suchen ein kleines Baugrundstück in Gapa um uns unseren ...
Garmisch-Partenkirchen - 18.11.2018

Gesucht: wer streicht ein ...
wer malert günstig und professionell ein 1 Zi. Appartmement, ...
Krün - 11.11.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

Unbekannter entwendet einen Pkw
In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag wurde der Pkw einer 62-jährigen Garmisch-Partenkirchnerin entwendet. Zwischenzeitlich konnte der grüne Citroen Saxo am Ortstrand von Burgrain auf einer Forststraße Richtung Reschberg aufgefunden werden. Zum Tatzeitpunkt war das Fahrzeug in versperrtem Zustand am Lahnewiesgraben abgestellt. Wie der oder die Täter in das Innere gelangen konnten ist bislang unklar. Sicher ist allerdings, dass der Pkw mit einem Zweitschlüssel bewegt wurde, welcher sich in dem Fahrzeug befand. Erst am heutigen Montagmorgen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.02.2019
Streitigkeit
Am 17.02.2019, gg. 01.00 Uhr, wurde die Beamten der Inspektion Garmisch-P. zu einer Streitigkeit in die Bahnhofstraße gerufen. Vor Ort wurden drei junge Männer (zwischen 19 und 22 Jahre alt und alle im Lkrs. GAP wohnhaft) angetroffen, deren Angaben äußerst widersprüchlich waren. Bei der getrennten Befragung vor Ort stellten sich zwei der Männer als Freunde vor und gaben an, mit ihren Fahrrädern die Bahnhofstraße befahren zu haben, als sie unvermittelt vom Dritten angepöbelt und fußläufig verfolgt worden seien. Der Dritte machte hingegen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 17.02.2019
Mann onaniert auf offener Straße
Weil er einen Mann auf offener Straße onanieren sah, alarmierte ein 51-jähriger Garmisch-Partenkirchner am gestrigen Mittwochnachmittag die Polizei. Die Beamten konnten aufgrund des Hinweises des Augenzeugen einen 26-jährigen Mann aus Nigeria festnehmen. Der Vorfall ereignete sich in einer Hofeinfahrt in der Lazarettstraße und wurde zwischenzeitlich auch durch eine weitere Augenzeugin bestätigt. Derzeit laufen die Ermittlungen zu dem Fall.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2019
Schockanruf
Einen Anruf mit dem bekannten „Enkeltrick“ erhielt am gestrigen Mittwoch eine 81-jährige Garmisch-Partenkirchnerin. Der Anrufer gab sich dabei als ihr Enkel aus und gab an soeben einen in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen zu sein. Er würde zur Schadensregulierung dringend 20.000 Euro benötigen. Nachdem die Rentnerin das Gespräch beendet hatte, erhielt sie einen erneuten Anruf. Diesmal angeblich von der Polizei in Augsburg. Die Dame meldete sich umgehend bei der Polizei in Garmisch-Partenkirchen, wo nun wegen versuchten Betruges ermittelt ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2019
Aggressiver Parksünder
Ein Mitarbeiter des Kommunalen Zweckverbandes wurde am gestrigen Mittwochvormittag von einem Verkehrsteilnehmer massiv angegangen. Der 53-jährige Verkehrsüberwacher war gegen 09:40 Uhr gerade dabei aufgrund eines Parkverstoßes in der Klammstraße eine Verwarnung auszustellen. Der hinzugekommene Fahrer des Fahrzeuges störte sich daran offenbar so massiv, dass er den Verkehrsüberwacher körperlich anging. Er beleidigte und schubste den Mann und versuchte ihm letztlich das Diensthandy aus der Hand zu schlagen, bevor er sich vom Tatort entfernte. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.02.2019
Stark angetrunkener Unfallverursacher
Ein 44-jähriger Mann aus Grainau hat am gestrigen Montagnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann befuhr mit seinem Pkw gegen 15:15 Uhr die Rießserseestraße. Allerdings fuhr er dabei rückwärts und übersah den ihm entgegenkommenden Pkw eines Garmisch-Partenkirchners. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass der Unfallverursacher angetrunken war. Er wurde zur Blutentnahme in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebeten. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. Durch ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.02.2019
Unfall Kreuzung
Am 09.02.19 gegen 12:00 Uhr befuhr eine belgische PKW-Fahrerin die Hauptstraße in Garmisch-Partenkirchen in Richtung München. An der Einmündung der Krottenkopfstraße fuhr sie trotz stockendem Verkehr in die Kreuzung ein. Ein 44-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Farchant wollte zur selben Zeit von der Krottenkopfstraße nach links in die Hauptstraße einbiegen. Als die Ampel für ihn auf „Grün“ umschaltete fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, übersah dabei allerdings das dort stehende Fahrzeug der Unfallgegnerin. Es kam zum Zusammenstoß. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2019
Skiunfall im Classic-Skigebiet
Am 09.02.19 gegen 13:20 Uhr kam es auf der Olympiaabfahrt im Classic-Skigebiet zu einem Zusammenstoß zweier Skifahrer. Die Wege der beiden Urlaubsgäste kreuzten sich, sodass sie frontal zusammengefahren sind. Einer der beiden Männer erlitt blutende Wunden und klagte über Bauschmerzen. Er wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum Murnau geflogen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2019
Verkehrsunfall
Am 08.02.19 gegen 17:30 Uhr musste die Halterin eines weißen Kleinwagens, welcher seit etwa 07:30 Uhr auf einem Angestellten-Parkplatz am Klinikum Garmisch-Partenkirchen geparkt war, feststellen, dass ihr Fahrzeug von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren wurde. Am linken Fahrzeugheck war die Stoßstange gebrochen. Der Sachschaden wird auf etwa 400.- Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei hiesiger Polizeidienststelle unter 08821/9170 zu melden.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.02.2019
Sachbeschädigung an einem Pkw
Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am vergangenen Montag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr vermutlich mit einem spitzen Gegenstand einen geparkten Pkw. Das Fahrzeug des 29jährigen Garmisch-Partenkirchners, ein schwarzer Skoda, war auf dem Parkplatz der Lidl Filiale in der Olympiastraße in Garmisch-Partenkirchen abgestellt. Am Pkw entstanden mehrere Kratzer an der linken Fahrzeugseite. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 800,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 06.02.2019
Diebstahl in Hotel
Ein vierstelliger Bargeldbetrag wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Hotel am Marienplatz entwendet. Mitarbeiter des Hotels alarmierten am frühen Dienstagmorgen die Polizei, da ein mit einem Schloss gesichertes Geldfach im Bereich der Rezeption angegangen wurde. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich im Laufe der Nacht ein bislang unbekannter Täter Zutritt in das Hotel verschafft und die Beschläge zu dem Geldfach aufgeschraubt um an das dort hinterlegte Bargeld zu gelangen. Wie der Täter in das Hotel gelangen konnte ist bislang ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 06.02.2019
Mit Pkw auf der Langlaufloipe des König Ludwig Laufs unterwegs
Einer 32jährigen Dame aus Huglfing entlief am gestrigen Donnerstag gegen 22:00 Uhr ihr Husky in Linderhof. Mit ihrem Pkw, einem Mazda SUV, nahm sie dann die Verfolgung auf und befuhr dazu die Langlaufloipe, die schon für den König Ludwig Lauf am kommenden Wochenende präpariert war. Nach ca. einem Kilometer blieb die Dame mit ihrem Fahrzeug im tiefen Schnee stecken. Der Pkw, der unbeschädigt blieb, musste anschließend durch einen Traktor geborgen werden. Für den entstandenen Schaden an der Langlaufloipe muss die Dame aufkommen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 01.02.2019
Kranz am Jüdischen Denkmal beschädigt
Durch einen bislang unbekannten Täter wurde ein Kranz am Jüdischen Denkmal im Bereich des Marienplatzes heruntergerissen und beschädigt. Im Rahmen einer Gedenkveranstaltung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus wurde der Kranz erst am vergangenen Sonntag durch die 1. Bürgermeisterin des Marktes, Dr. Siegrid Meierhofer niedergelegt. Am heutigen Donnerstagmorgen stellten Mitarbeiter der Gemeinde fest, dass das Blumengesteck abgerissen und unweit des Denkmals auf den Boden geworfen wurde. Das Gesteck war mit einem Draht befestigt, ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 01.02.2019
Ohne gültigen Führerschein
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der PI Garmisch-Partenkirchen in der Nacht zum heutigen Donnerstag einen ungarischen Fahrzeugführer ohne gültigen Führerschein fest. Der 26-jährige Mann konnte nur eine ungarische Fahrerlaubnis vorweisen. Das Recht, von dieser Erlaubnis Gebrauch zu machen, wurde ihm allerdings vor einiger Zeit bereits aberkannt. Somit erwartet den Mann nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 24.01.2019
Extreme Schneelage in Bayern - Bereits über 500 ehrenamtliche Kräfte der DLRG im Einsatz
Bereits seit Tagen sind seit Donnerstagabend, 10.01.2019, bayernweit DLRG-Einheiten punktuell bei entsprechenden Schneelagen im Einsatz. Bisher waren auf Anforderung der Katastrophenschutzbehörde insgesamt rund 500 Kräfte im Einsatz, die inzwischen Großteils nach erfolgreicher Arbeit an ihre Heimatstandorte zu- rückgekehrt sind. Heute rücken rund 160 neue Helferinnen und Helfer der Wasserrettung nach. Die im Katastrophengebiet eingesetzten DLRG-Helfer haben insbesondere die Aufgaben, unter spezieller Absturzsicherung Dächer von Schneemassen ... weiterlesen
Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2019
Verkehrsunfall auf der A 95 - Porschefahrer hat mehrere Schutzengel
Am gestrigen Donnerstag, 10.01.2019, 13.20 Uhr, war ein 25-Jähriger Mann aus Emmering (Lkr. FFB) mit einem Porsche Macan auf der A95, zwischen der Anschlussstelle München-Fürstenried und dem Autobahndreieck Starnberg in Richtung Süden (Garmisch-P.), unterwegs. Als der junge Mann – laut eigenen Angaben einen Überholversuch mit ca. 160 km/h (!) - auf der schneebedeckten Fahrbahn startete, nahm das Unglück seinen Lauf: Das Fahrzeug kam ins Schleudern und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß das Fahrzeug Zunächst gegen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.01.2019
Böller ohne Zulassung
Bei einer Verkehrskontrolle zogen Beamte der PI Garmisch-Partenkirchen am späten Dienstagabend eine ganze Sammlung nicht zugelassener Böller aus dem Verkehr. Gegen 23:30 Uhr wurde in der Hauptstraße ein Kleintransporter mit Nürnberger Zulassung kontrolliert. Im Laderaum des Fahrzeuges stellten die Beamten 65 Böller ohne die in Deutschland notwendige Kennzeichnung fest. Der Fahrer, ein 47-jähriger Mann aus Rumänien konnte keine plausible Erklärung über die Herkunft der Böller geben. Diese wurden durch die Beamten sichergestellt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.01.2019
Gestürzte Fahrradfahrerin
Am Samstagmittag stürzte eine 59-jährige aus Garmisch-Partenkirchen mit ihrem Fahrrad im Kreuzungsberiech Von-Brug-Straße / Parkstraße in Garmisch-Partenkirchen. Durch den Sturz welcher nach bisherigen Ermittlungen ohne Fremdbeteiligung geschah, blieb die Frau schwer verletzt liegen und musste durch die wegen des Unfalls alarmierte Freiwillige Feuerwehr Garmisch reanimiert werden. Die sofort begonnene Reanimation durch die Feuerwehr und den Notarzt war erfolgreich und die schwer verletzte Frau wurde ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Rettungswagen bei Einsatzfahrt gefährdet
Ein Rettungswagen des Bayerischen Roten Kreuz wurde am Samstagvormittag bei einer Einsatzfahrt durch einen 53-jährigen Pkw-Fahrer aus Landsberg gefährdet. Der 53-jährige hinderte den Rettungswagen im Bereich Ettal daran ihn zu überholen obwohl dieser mit Blaulicht und Martinshorn angefahren kam. Außerdem nutzte er es aus, dass die anderen Verkehrsteilnehmer dem Rettungswagen Platz machten und überholte diese durch die gebildete Rettungsgasse. Ab Oberau fuhr er dann, nachdem er durch den Rettungswagen überholt wurde diesem Dicht auf. Bei der ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Betrunken zur Anzeigenerstattung
Ein 71-jähriger aus dem Ammertal erschien am Samstagvormittag auf der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen um Anzeige zu erstatten. Bei der Anzeigenaufnahme konnte festgestellt werden, dass er deutlich alkoholisiert war. Nachdem er zur Anzeigenerstattung mit seinem Auto erschienen ist, wurde daraufhin ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser lag über 0,5 Promille weshalb ihn jetzt ein Bußgeldverfahren wegen dieser Trunkenheitsfahrt erwartet. Auch seine Heimfahrt gestaltete sich nicht wie von ihm geplant, da ihm nach der Anzeigenaufnahme aufgrund ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Wohnungsbrand in der Maxstadtstraße
Zu einem Brandeinsatz mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Partenkirchen, des Rettungsdienstes sowie der Polizei am heutigen Vormittag ausrücken. Kurz vor 10:00 Uhr meldete ein Polizeibeamter aus Hannover, der im Kreisort gerade seinen Urlaub verbringt, über den Notruf ein Feuer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Küche im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses bereits in Vollbrand. Zudem gab es eine starke Rauchentwicklung. Die Bewohner, ein Rentnerehepaar, konnten durch den beherzten Einsatz des Augenzeugen noch rechtzeitig aus der ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2018
Skiunfall
Am 24.12.2018 gg. 11.30 Uhr kam es im Kreuzeckgebiet zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skitourengeher und einem Skifahrer. Der 56-jährige Tourengeher aus dem Tölzer Land war verbotenerweise über den Trögltunnel aufgestiegen, der eigentlich nur den Abfahrern vorbehalten ist. Am Ende des Tunnels kommt ihm ein 14-jähriger Bub aus Nordrhein-Westfalen entgegen und es kommt zum Zusammenstoß. Der Junge musste mit Rückenschmerzen durch die Bergwacht ins Klinikum verbracht werden. Der Tourengeher klagte über Schmerzen in der Brust, konnte seinen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2018
Wechselseitige Körperverletzung im Lokal Peaches Garmisch-Partenkirchen
Am 23.12.2018 gegen 02:00 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 26jährigen Frau und einem 30jährigen Mann, beide aus Garmisch-Partenkirchen. Die Garmischerin tanzte zur Tatzeit mit ihrem Freund auf der Tanzfläche der Lokalität Peaches, als der 30jährige Kontrahent die Tanzfläche querte und das Paar anrempelte. Daraufhin kam es nach anfänglichem verbalen Schlagabtausch, zum körperlichen Schlagabtausch zwischen der Frau und dem Mann, wobei jedoch niemand ernsthaft verletzt wurde. Beide Personen hatten zur Tatzeit ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2018
Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Am 20.12.2018 gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 55 jähriger aus dem Landkreis mit seinem Kleintransporter die Enzianstraße in östlicher Richtung. Auf Höhe der VR Bank bog der Fahrzeuglenker nach links in einen Hinterhofparkplatz ab und überfuhr hierfür den dortigen Gehweg. Zur gleichen Zeit ging eine 68 jährige Frau aus Garmisch-Partenkirchen auf dem dortigen Gehweg in westlicher Richtung. Der Fahrzeuglenker übersah anscheinend die Fußgängerin und überrollte diese mit seinem Fahrzeug. Hierbei wurde die Fußgängerin schwerst verletzt. Trotz ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 21.12.2018
Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinwirkung
Beamte der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen führten in der Nacht von Montag auf Dienstag im Ortsbereich von Garmisch-Partenkirchen Verkehrskontrollen durch. Es wurde dann eine 19jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen kontrolliert. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise für eine Fahrt unter Drogeneinwirkung. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme veranlasst. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Pkw-Fahrerin muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld in ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.12.2018
Unfall
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am heutigen Montag im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr vermutlich beim Parkvorgang in der Leitenfeldstraße in Garmisch-Partenkirchen einen geparkten Kleintransporter. Das Fahrzeug, ein weißer Ford Transit einer Firma aus dem Raum Augsburg, das am rechten Fahrbahnrand abgestellt war, wurde an der linken Seitenwand beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000,- Euro. Der Täter machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher werden von ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Transport der neuen Kabine der Seilbahn Zugspitze
Wenn es die Witterung zulässt, soll am kommenden Montag, 17.12.2018 die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze angeliefert werden. Wegen der Kabinenbreite ist es unerlässlich, zur Durchfahrt des Großraumtransportes auf der jeweils zu befahrenen Strecke den Gegenverkehr zu sperren. Folgende Strecke ist betroffen: B 23 ab Grenzübergang Griesen – Abzweigung nach Grainau – Staatsstraße 2061 (Ortsdurchfahrt Grainau mit Loisachstraße und Eibseestraße) – Eibseeberg zur Talstation Seilbahn Zugspitze Im Zeitraum zwischen 07 und 09 Uhr müssen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018
Zechbetrüger
Zwei bislang unbekannte Täter konsumierten in einer Kneipe in der Sonnenstraße in Garmisch-Partenkirchen am Montagnachmittag Schnäpse zu einem Gesamtpreis von 17,74,- Euro. Sie verließen dann die Kneipe, ohne für die Spirituosen zu bezahlen. Die Täter waren männlich und gut gekleidet. Einer trug eine Strickmütze mit norwegischer Flagge. Der anderer Täter hatte einen schwarz/roten Rucksack dabei.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Diebstahl von Paletten
Ein Diebstahl von drei Europaletten (Gesamtwert ca. 45,- Euro) wurde der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen gemeldet. Der Diebstahl ereignete sich am vergangenen Montag zur Mittagszeit in der Fritz-Müller-Straße in Garmisch-Partenkirchen. Die bislang unbekannten Täter wurden durch einen aufmerksamen Nachbarn beobachtet, wie sie die Paletten aus dem Hof eines 37jährigen Anwohners entwendeten. Die Ermittlungen nach den Tätern sind in vollem Gange.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Sachbeschädigung an einer Eingangstüre zu einer Bankfiliale
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von vergangenen Freitagnachmittag bis Montagmorgen die Eingangstür einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen. Es wurde der Türschließer beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 150,- Euro. Die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera werden derzeit ausgewertet.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz