Garmisch-Partenkirchen

Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Garmisch-Partenkirchen und näherer Umgebung:

Suche 1 zi wohnung
Ich bin Krankenschwester sehr verantworlich,reinli ch, arbeitende ...
Mittenwald - 16.01.2019

Kleines Baugrundstück gesucht
Wir suchen ein kleines Baugrundstück in Gapa um uns unseren ...
Garmisch-Partenkirchen - 18.11.2018

Gesucht: wer streicht ein ...
wer malert günstig und professionell ein 1 Zi. Appartmement, ...
Krün - 11.11.2018

Naturcoach sucht Wohnung, ...
Hallo, ich bin 42 Jahre alt, Single und arbeite als Naturcoach ...
Garmisch-Partenkirchen - 16.09.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nachrichten für Garmisch-Partenkirchen

Extreme Schneelage in Bayern - Bereits über 500 ehrenamtliche Kräfte der DLRG im Einsatz
Bereits seit Tagen sind seit Donnerstagabend, 10.01.2019, bayernweit DLRG-Einheiten punktuell bei entsprechenden Schneelagen im Einsatz. Bisher waren auf Anforderung der Katastrophenschutzbehörde insgesamt rund 500 Kräfte im Einsatz, die inzwischen Großteils nach erfolgreicher Arbeit an ihre Heimatstandorte zu- rückgekehrt sind. Heute rücken rund 160 neue Helferinnen und Helfer der Wasserrettung nach. Die im Katastrophengebiet eingesetzten DLRG-Helfer haben insbesondere die Aufgaben, unter spezieller Absturzsicherung Dächer von Schneemassen ... weiterlesen
Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2019
Verkehrsunfall auf der A 95 - Porschefahrer hat mehrere Schutzengel
Am gestrigen Donnerstag, 10.01.2019, 13.20 Uhr, war ein 25-Jähriger Mann aus Emmering (Lkr. FFB) mit einem Porsche Macan auf der A95, zwischen der Anschlussstelle München-Fürstenried und dem Autobahndreieck Starnberg in Richtung Süden (Garmisch-P.), unterwegs. Als der junge Mann – laut eigenen Angaben einen Überholversuch mit ca. 160 km/h (!) - auf der schneebedeckten Fahrbahn startete, nahm das Unglück seinen Lauf: Das Fahrzeug kam ins Schleudern und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß das Fahrzeug Zunächst gegen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.01.2019
Böller ohne Zulassung
Bei einer Verkehrskontrolle zogen Beamte der PI Garmisch-Partenkirchen am späten Dienstagabend eine ganze Sammlung nicht zugelassener Böller aus dem Verkehr. Gegen 23:30 Uhr wurde in der Hauptstraße ein Kleintransporter mit Nürnberger Zulassung kontrolliert. Im Laderaum des Fahrzeuges stellten die Beamten 65 Böller ohne die in Deutschland notwendige Kennzeichnung fest. Der Fahrer, ein 47-jähriger Mann aus Rumänien konnte keine plausible Erklärung über die Herkunft der Böller geben. Diese wurden durch die Beamten sichergestellt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 09.01.2019
Gestürzte Fahrradfahrerin
Am Samstagmittag stürzte eine 59-jährige aus Garmisch-Partenkirchen mit ihrem Fahrrad im Kreuzungsberiech Von-Brug-Straße / Parkstraße in Garmisch-Partenkirchen. Durch den Sturz welcher nach bisherigen Ermittlungen ohne Fremdbeteiligung geschah, blieb die Frau schwer verletzt liegen und musste durch die wegen des Unfalls alarmierte Freiwillige Feuerwehr Garmisch reanimiert werden. Die sofort begonnene Reanimation durch die Feuerwehr und den Notarzt war erfolgreich und die schwer verletzte Frau wurde ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Rettungswagen bei Einsatzfahrt gefährdet
Ein Rettungswagen des Bayerischen Roten Kreuz wurde am Samstagvormittag bei einer Einsatzfahrt durch einen 53-jährigen Pkw-Fahrer aus Landsberg gefährdet. Der 53-jährige hinderte den Rettungswagen im Bereich Ettal daran ihn zu überholen obwohl dieser mit Blaulicht und Martinshorn angefahren kam. Außerdem nutzte er es aus, dass die anderen Verkehrsteilnehmer dem Rettungswagen Platz machten und überholte diese durch die gebildete Rettungsgasse. Ab Oberau fuhr er dann, nachdem er durch den Rettungswagen überholt wurde diesem Dicht auf. Bei der ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Betrunken zur Anzeigenerstattung
Ein 71-jähriger aus dem Ammertal erschien am Samstagvormittag auf der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen um Anzeige zu erstatten. Bei der Anzeigenaufnahme konnte festgestellt werden, dass er deutlich alkoholisiert war. Nachdem er zur Anzeigenerstattung mit seinem Auto erschienen ist, wurde daraufhin ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser lag über 0,5 Promille weshalb ihn jetzt ein Bußgeldverfahren wegen dieser Trunkenheitsfahrt erwartet. Auch seine Heimfahrt gestaltete sich nicht wie von ihm geplant, da ihm nach der Anzeigenaufnahme aufgrund ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2018
Wohnungsbrand in der Maxstadtstraße
Zu einem Brandeinsatz mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Partenkirchen, des Rettungsdienstes sowie der Polizei am heutigen Vormittag ausrücken. Kurz vor 10:00 Uhr meldete ein Polizeibeamter aus Hannover, der im Kreisort gerade seinen Urlaub verbringt, über den Notruf ein Feuer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Küche im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses bereits in Vollbrand. Zudem gab es eine starke Rauchentwicklung. Die Bewohner, ein Rentnerehepaar, konnten durch den beherzten Einsatz des Augenzeugen noch rechtzeitig aus der ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2018
Skiunfall
Am 24.12.2018 gg. 11.30 Uhr kam es im Kreuzeckgebiet zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skitourengeher und einem Skifahrer. Der 56-jährige Tourengeher aus dem Tölzer Land war verbotenerweise über den Trögltunnel aufgestiegen, der eigentlich nur den Abfahrern vorbehalten ist. Am Ende des Tunnels kommt ihm ein 14-jähriger Bub aus Nordrhein-Westfalen entgegen und es kommt zum Zusammenstoß. Der Junge musste mit Rückenschmerzen durch die Bergwacht ins Klinikum verbracht werden. Der Tourengeher klagte über Schmerzen in der Brust, konnte seinen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2018
Wechselseitige Körperverletzung im Lokal Peaches Garmisch-Partenkirchen
Am 23.12.2018 gegen 02:00 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 26jährigen Frau und einem 30jährigen Mann, beide aus Garmisch-Partenkirchen. Die Garmischerin tanzte zur Tatzeit mit ihrem Freund auf der Tanzfläche der Lokalität Peaches, als der 30jährige Kontrahent die Tanzfläche querte und das Paar anrempelte. Daraufhin kam es nach anfänglichem verbalen Schlagabtausch, zum körperlichen Schlagabtausch zwischen der Frau und dem Mann, wobei jedoch niemand ernsthaft verletzt wurde. Beide Personen hatten zur Tatzeit ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2018
Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Am 20.12.2018 gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 55 jähriger aus dem Landkreis mit seinem Kleintransporter die Enzianstraße in östlicher Richtung. Auf Höhe der VR Bank bog der Fahrzeuglenker nach links in einen Hinterhofparkplatz ab und überfuhr hierfür den dortigen Gehweg. Zur gleichen Zeit ging eine 68 jährige Frau aus Garmisch-Partenkirchen auf dem dortigen Gehweg in westlicher Richtung. Der Fahrzeuglenker übersah anscheinend die Fußgängerin und überrollte diese mit seinem Fahrzeug. Hierbei wurde die Fußgängerin schwerst verletzt. Trotz ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 21.12.2018
Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinwirkung
Beamte der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen führten in der Nacht von Montag auf Dienstag im Ortsbereich von Garmisch-Partenkirchen Verkehrskontrollen durch. Es wurde dann eine 19jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen kontrolliert. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise für eine Fahrt unter Drogeneinwirkung. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme veranlasst. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Pkw-Fahrerin muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld in ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.12.2018
Unfall
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am heutigen Montag im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr vermutlich beim Parkvorgang in der Leitenfeldstraße in Garmisch-Partenkirchen einen geparkten Kleintransporter. Das Fahrzeug, ein weißer Ford Transit einer Firma aus dem Raum Augsburg, das am rechten Fahrbahnrand abgestellt war, wurde an der linken Seitenwand beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000,- Euro. Der Täter machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher werden von ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 17.12.2018
Transport der neuen Kabine der Seilbahn Zugspitze
Wenn es die Witterung zulässt, soll am kommenden Montag, 17.12.2018 die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze angeliefert werden. Wegen der Kabinenbreite ist es unerlässlich, zur Durchfahrt des Großraumtransportes auf der jeweils zu befahrenen Strecke den Gegenverkehr zu sperren. Folgende Strecke ist betroffen: B 23 ab Grenzübergang Griesen – Abzweigung nach Grainau – Staatsstraße 2061 (Ortsdurchfahrt Grainau mit Loisachstraße und Eibseestraße) – Eibseeberg zur Talstation Seilbahn Zugspitze Im Zeitraum zwischen 07 und 09 Uhr müssen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018
Zechbetrüger
Zwei bislang unbekannte Täter konsumierten in einer Kneipe in der Sonnenstraße in Garmisch-Partenkirchen am Montagnachmittag Schnäpse zu einem Gesamtpreis von 17,74,- Euro. Sie verließen dann die Kneipe, ohne für die Spirituosen zu bezahlen. Die Täter waren männlich und gut gekleidet. Einer trug eine Strickmütze mit norwegischer Flagge. Der anderer Täter hatte einen schwarz/roten Rucksack dabei.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Diebstahl von Paletten
Ein Diebstahl von drei Europaletten (Gesamtwert ca. 45,- Euro) wurde der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen gemeldet. Der Diebstahl ereignete sich am vergangenen Montag zur Mittagszeit in der Fritz-Müller-Straße in Garmisch-Partenkirchen. Die bislang unbekannten Täter wurden durch einen aufmerksamen Nachbarn beobachtet, wie sie die Paletten aus dem Hof eines 37jährigen Anwohners entwendeten. Die Ermittlungen nach den Tätern sind in vollem Gange.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Sachbeschädigung an einer Eingangstüre zu einer Bankfiliale
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von vergangenen Freitagnachmittag bis Montagmorgen die Eingangstür einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen. Es wurde der Türschließer beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 150,- Euro. Die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera werden derzeit ausgewertet.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2018
Richtige Tüten für den Biomüll
Um Biomüll verwerten zu können, ist es wichtig, dass darin keine Fremdstoffe wie Plastik enthalten sind. Für die Biotonne dürfen keine Plastiktüten verwendet werden, auch nicht wenn „kompostierbar“ oder „biologisch abbaubar“ aufgedruckt ist. Die Kompostierung dieser nicht geeigneten Tüten funktioniert - wenn überhaupt - nur bei 60 °C und 95 % Luftfeuchtigkeit über einen Zeitraum von 12 Wochen. Diese Zeitspanne ist für moderne Kompostieranlagen deutlich zu lange. In Biogasanlagen wie im Landkreis Garmisch-Partenkirchen funktioniert ... weiterlesen
LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.12.2018
Autofahrer zu schnell unterwegs und betrunken
Im Rahmen eines Laserkontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen wurde am gestrigen Mittwochabend in Farchant ein Verkehrsteilnehmer kontrolliert, der mit seinem Pkw etwas zu schnell unterwegs war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde durch die Polizeibeamten bei dem 59jährigen Farchanter Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über der zulässigen 0,5 Promille Grenze. Der Farchanter muss nun mit einer Anzeige rechnen, die ein Bußgeld von 500,- Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 07.12.2018
Abgerissener Außenspiegel an einem Pkw
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte den linken Außenspiegel eine blauen BMWs, der in der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag in der Gehfeldstraße in Garmisch-Partenkirchen abgestellt war. Durch den Besitzer wurde am Sonntag festgestellt, dass der Außenspeigel abgerissen worden war. Der entstandenen Sachschaden beläuft sich auf ca 200,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.12.2018
Diebstahl von Christbäumen
Ein Diebstahl von zwei Christbäumen ereignete sich in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen auf dem Gelände des Christbaumverkaufs in der St.-Martin-Straße in Garmisch-Partenkirchen. Zudem wurden durch den unbekannten Täter noch zwei Plakatständer beschädigt. Der Wert der entwendeten Christbäume belauft sich auf ca. 100,- Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.12.2018
Ausschreitungen nach Spielende
Nach dem Eishockeyspiel SCR gegen EV Regensburg am 30.11.2018 kam es zwischen beiden Fanlagern zu einer Auseinandersetzung. Daran war aus beiden Fangruppierungen jeweils ca. 15 Personen beteiligt. Diese trafen sich nach Spielende im Bereich der Parkplätze des Olympiaeisstadions und gingen aufeinander los. Dabei kam es zu mehreren Körperverletzungsdelikten. Durch die Polizei konnten beide Fanlager erst durch den mehrfachen Einsatz von Pfefferspray und einen Diensthund getrennt werden um weitere Ausschreitungen zu verhindern. Es konnten die Personalien ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 03.12.2018
Unfall
Ein 35jähriger Penzberger parkte seinen Pkw, einen braunen Ford, am vergangenen Donnerstagvormittag in einer Parkbucht in der Partnachstraße in Garmisch-Partenkirchen. Als er zu seinem Fahrzeug gegen Mittag zurückkehrte, stellte er fest, dass die hintere linke Stoßstange beschädigt worden war. Der bislang unbekannte Täter fuhr vermutlich beim Parkvorgang gegen das Fahrzeug des Penzbergers und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 800,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 30.11.2018
Sachbeschädigung an einem Pkw
Ein 25jähriger Grainauer parkte seinen Pkw, einen schwarzen Seat Ibiza, in der Zeit von vergangenen Sonntag bis zum Montag auf dem Parkplatz vor dem „Peaches“ am Marienplatz in Garmisch-Partenkirchen. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte stellte er fest, dass der Pkw am rechten Außenspielgel und der Beifahrertür durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt worden war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 400,- Euro. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen entgegen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 30.11.2018
Unfall am Parkplatz des Kainzenbads
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte den Pkw einer 52jährigen Dame und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Fahrzeug, ein weißer Hyundai, war am gestrigen Mittwoch im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr am Parkplatz des Kainzenbades in Garmisch-Partenkirchen abgestellt. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden an der Stoßstange hinten links in Höhe von ca. 600,- Euro.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 30.11.2018
Diebstahl eines Fahrrads
Am 22.11.2018, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr kam es in der Klammstraße in Garmisch-Partenkirchen zum Diebstahl eines hochwertigen Fahrrads. Das rot/weiße Citybike war mit einem Spiralschloss gesichert, welches durch einen oder mehrere unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise überwunden werden konnte. Die Polizeidienststelle in Garmisch-Partenkirchen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Angaben zum Sachverhalt oder zum Verbleib des Rades machen kann, wendet sich bitte telefonisch unter 08221/9170 ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.11.2018
Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten
Am Morgen des 25.11.2018 kam es vor der Diskothek „Peaches“ am Marienplatz Garmisch-Partenkirchen zu einer Auseinandersetzung, an der nach ersten Erkenntnissen mehrere Personen beteiligt waren. Ein Gast erlitt schwere Verletzungen am Schädel, nachdem es anfangs zu einer Streitigkeit zwischen ihm und den Sicherheitskräften vor Ort kam. Im weiteren Verlauf sollen mehrere unter anderem stark alkoholisierte Personen versucht haben, gewaltsam in die Diskothek einzudringen, was durch die eingesetzten Sicherheitskräfte verhindert werden konnte. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.11.2018
Ohne Fahrerlaubnis
In der Nacht zum heutigen Freitag wurde durch eine Streifenbesatzung der PI Garmisch-Partenkirchen ein Fahrzeug mit einem Ausfuhrkennzeichen auf der B2 im Ortsgebiet kontrolliert. Der Fahrer, ein 35-jähriger Iraker konnte den Beamten lediglich einen internationalen Führerschein vorlegen. Da er nicht im Besitz der vorgeschriebenen nationalen Fahrerlaubnis war wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet. Der Mann musste eine Sicherheitsleistung bezahlen. Das Fahrzeug selbst ist zur Ausfuhr in den Irak bestimmt. Für die Weiterfahrt übernahm ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 23.11.2018
Unfall
Auf dem Kundenparkplatz des EDEKA-Centers in der Amselstraße wurde am Samstagnachmittag der PKW einer Frau aus Grainau beschädigt. Ihren blauen Opel hatte die Damen zwischen 13:30 und 14:30 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie einen Schaden an der rechten Fahrzeugseite feststellen. Dabei handelt es sich um Kratzer und Eindellungen. Der Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt. An dem Pkw konnten die Beamten Lackspuren eines fremden Fahrzeuges sichern. Diese werden nun durch die Unfallfluchtfahndung ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.11.2018
Betrunkener Autofahrer
Zu tief ins Glas geschaut hat ein 31jähriger Mann aus der Kreisgemeinde, als er in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Garmisch-Partenkirchen mit seinem Pkw unterwegs war und von den Beamten der hiesigen Polizeiinspektion einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde: Es konnte durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab dann einen Wert weit über der zulässigen 0,5 Promillegrenze. Der Pkw Fahrer muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld in Höhe von 500,- Euro, zwei Punkten ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.11.2018
Scheiben eines Radladers eingeschlagen
Ein bislang unbekannter Täter warf vermutlich mit einem Stein die Scheiben eines Radladers ein. Das Fahrzeug war in der Zeit von vergangenen Freitag bis Dienstag am Parkplatz abgestellt, der sich am Beginn der Forststraße in Richtung Reschbergwiesen im Ortsteil Burgrain befindet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen unter der Telefonnummer 08821/917-0 entgegen.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.11.2018

Weitere Nachrichten

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz